Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jul
28

Jetzt anmelden, limitierte Plätze! „Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsberater in der Veranstaltungsbranche“ (für Einsteiger) und Seminar „Nachhaltigkeitsberater 2.0“ (für Fortgeschrittene)

Vom 13.-14. November diesen Jahres organisiert das GCB German Convention Bureau e.V. zum zweiten Mal das von der UNESCO ausgezeichnete Seminar „Nachhaltigkeitsberater 2.0“.

Jetzt anmelden, limitierte Plätze! "Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsberater in der Veranstaltungsbranche" (für Einsteiger) und Seminar "Nachhaltigkeitsberater 2.0" (für Fortgeschrittene)

Seminar zum Nachhaltigkeitsberater

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie man ein nachhaltiges Managementsystem erfolgreich in seinem Unternehmen / Abteilung implementiert. Schritt für Schritt werden die einzelnen Prozesse praxisnah anhand von Beispielen erläutert. Wichtig ist dabei stets, dass die Teilnehmer sich nicht nur Wissen, sondern auch konkrete Lösungsansätze aneignen, um nachhaltiges Handeln erfolgreich im Unternehmen realisieren zu können.

Die Gruppengröße ist dabei auf 20 Teilnehmer pro Seminar begrenzt, um ein effektives Arbeiten in kleinen Gruppen zu garantieren. Für diejenigen, die zunächst die Basisinformationen zu diesem Thema kennen lernen möchten, empfehlen wir die Teilnahme an unserem Einsteiger-Seminar „Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsberater in der Veranstaltungsbranche“ www.gcb.de/nachhaltigkeitsseminar

Seminarinhalte
In der letzten Newsletter-Ausgabe haben wir Ihnen bereits den ersten Teilbereich „Nachhaltigkeitsleitbild“ vorgestellt. Ist dieses für das Unternehmen/ Abteilung definiert, folgt der zweite Schritt, der „Nachhaltigkeits-Check“:

Kapitel 2: Nachhaltigkeits-Check
Der Weg zum verantwortungsvollen Unternehmen beginnt mit einem kritischen Blick auf das eigene Wirtschaften. Erst wenn vom eigenen Unternehmen ein vollständiges Bild unter nachhaltigen Gesichtspunkten gewonnen ist, können kritische Momente und Prozesse identifiziert werden.

Zielsetzung:
Inhaltliche Erarbeitung einer nachhaltigen Unternehmensanalyse.
Vorgehensweisen zur Ermittlung von Stärken und Schwächen ihres eigenen Unternehmens in Punkto Nachhaltigkeit. Wo finden sich die Keimzellen für Nachhaltigkeit im Unternehmen?

Ausblick:
Im nächsten Monat thematisieren wir den dritten Teilbereich des Seminars, den „Lieferanten-Audit (eventspezifisch)“ . Außerdem werden wir Ihnen die zwei Referenten vorstellen, auf die Sie sich beim „Nachhaltigkeitsberater 2.0“ Seminar vom 13.-14. November 2014 in Frankfurt freuen können

Kosten:
Die Seminargebühren betragen EUR1250,00 zzgl. MwSt.

Anmeldung:
Die online Registrierung sowie alle Informationen über das Seminar finden Sie auf unserer Website unter: www.gcb.de/nachhaltigkeitsseminar
Für weitere Informationen können Sie uns auch gerne direkt kontaktieren.

Ansprechpartnerin
Ilse Christine Schamun
Tel: +49 (0) 69 – 24 29 30 11, E-Mail: schamun@gcb.de Bildquelle:kein externes Copyright

GCB German Convention Bureau e.V.
Aufgabe des GCB German Convention Bureau e.V. ist es, die Positionierung Deutschlands als eine weltweit führende und nachhaltige Kongress- und Tagungsdestination zu sichern und weiter auszubauen.

Als Impulsgeber für Innovationsthemen in der Tagungs- und Kongressbranche bietet das GCB seinen Mitgliedern hochwertige Marktforschungsdaten. Durch die Entwicklung von zielgruppenspezifischen Marketingaktivitäten ist das GCB in den internationalen Märkten sowie national präsent und fördert die Mitglieder und Partner bei der Vermarktung ihres Angebotes.

Rund 200 Mitglieder repräsentieren über 450 Betriebe und zählen zu den führenden Hotels, Kongresszentren, Locations, städtischen Marketingorganisationen, Veranstaltungsagenturen sowie Dienstleistern aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche. Preferred Partner des GCB sind die Accor Hospitality Germany GmbH, DüsseldorfCongress Veranstaltungsgesellschaft mbH sowie das Stuttgart Convention Bureau. Als Strategische Partner unterstützen die Deutsche Lufthansa, Deutsche Bahn und die DZT Deutsche Zentrale für Tourismus die Arbeit des GCB.

Online-Suche nach Tagungskapazitäten, Newsletter, Deutschland-Guide, Informationen zu Green Meetings, einen CO2-Rechner für Veranstaltungen und vieles mehr unter www.gcb.de

GCB German Convention Bureau e.V.
Ute Stegmann
Kaiserstr. 53
60329 Frankfurt
+49 69 – 24293013
stegmann@gcb.de
http://www.gcb.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»