Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Apr
16

Internationaler Tag der Stimme am 16. April 2013

Mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für die menschliche Stimme, das ist dsa Ziel des „Internationalen Tages der Stimme“, der jährlich am 16. April stattfindet. Im Jahr 2002 wurde der „World Voice Day“ von einer Gruppe von Wissenschaftlern in den USA ins Leben gerufen.

Internationaler Tag der Stimme am 16. April 2013

Joachim Beyer-Wagenbach

Der diesjährige „World Voice Day“ steht unter dem Motto: „Die Stimme – ein erstaunliches Phänomen. Eine gemeinsame Erfahrung für Öffentlichkeit, Wissenschaftler und Förderinstitutionen.
Ein Großteil aller Berufe stellt hohe Anforderungen an kommunikative Fähigkeiten und gerade in den Industrienationen arbeiten viele Menschen in Sprechberufen. Jedes Jahr am 16. April lenken Berufsgruppen in aller Welt den Blick der Öffentlichkeit auf die Bedeutung der Stimme. Therapeuten aus den unterschiedlichen Bereichen, wie z.B. Medizin, Gesang, Stimmbildung und Stimmtherapie, machen an diesem Tag auf ihre Arbeit aufmerksam. Sie informieren darüber, wie wichtig eine gesunde, belastungsfähige Stimme für das Berufs- und Privatleben ist. Unter anderem sollen Trainings- und Therapie-Möglichkeiten aufgezeigt und über die Prävention von Stimmstörungen aufgeklärt werden. Die Trainer und Therapeuten ermutigen Menschen aller Altersgruppen, sich mit ihrer Stimme, deren Schwächen und Möglichkeiten zu beschäftigen. Jeder Mensch kann aktiv werden und seine Stimme verbessern.
Joachim Beyer-Wagenbach, „Die Macht der Stimme“, Coach, Stimm-Trainer und ausgebildeter Logopäde, sieht genau hier den Ansatzpunkt seiner Tätigkeit. „Wir kommunizieren den ganzen Tag: im Beruf, aber auch im Privatleben. Eines der wichtigsten Instrumente hierfür ist unsere Stimme.“ Als einer der kompetentesten Stimmtrainer der Metropolregion Rhein-Neckar legt Joachim Beyer-Wagenbach einen wesentlichen Schwerpunkt seiner Arbeit auf das Zusammenspiel von Stimme und Persönlichkeit, von Ausdruck und Gestik. Den Internationalen Tag der Stimme möchte er dafür nutzen, auf das Potential der eigenen Stimme hinzuweisen. Welchen Eindruck hinterlässt sie bei unseren Gesprächspartnern? Wie kommt sie an? Der Weg führt über eine detaillierte Stimm-Analyse zum Stimm- und Sprech-Training.
Menschen aus den unterschiedlichsten Branchen – Angestellte, Führungskräfte, Freiberufler und Firmeninhaber – nehmen das Angebot von „Die Macht der Stimme“ wahr und lassen sich von Joachim Beyer-Wagenbach professionell beraten und begleiten. Der „Internationale Tag der Stimme“ soll Mut machen und aufzeigen, dass Menschen aller Bereiche und Altersgruppen die Möglichkeit haben, an Ihrer Stimme, Ihren sprachlichen Fähigkeiten und somit an Ihrem beruflichen Erfolg zu arbeiten.
Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie direkt bei Joachim Beyer-Wagenbach, Die Macht der Stimme, Waldstraße 4, 69207 Sandhausen, Telefon 06224 / 9259685, www.die-macht-der-stimme.de, info@die-macht-der-stimme.de

Joachim Beyer-Wagenbach ist Stimmtrainer, Coach und Moderator.

Kontakt
Die Macht der Stimme
Joachim Beyer-Wagenbach
Waldstraße 4
69207 Sandhausen
06224 9259685
info@die-macht-der-stimme.de
http://die-macht-der-stimme.de

Pressekontakt:
Dialog 2360
Claudia Kummer
Hauptstraße 92
69207 Sandhausen
4962249022871
info@buero-kreativ.com
http://dialog-2360.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»