Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Aug
08

Institut für analytische Verbraucherforschung GmbH & Co. KG

Neue Büroräume in München bezogen / 1. Ausbildungslauf gestartet

Das Institut für analytische Verbraucherforschung GmbH & Co. KG hat zum 01. Juli seine neuen Büroflächen in München-Sendling bezogen. Auf knapp 200qm befinden sich nun die Räumlichkeiten für das Backoffice, Besprechungen und Schulungen.
„Wir freuen uns zeitnah so optimal für unsere Bedürfnisse geschnittene Flächen gefunden zu haben“, sagt Jörg Pantke, Geschäftsführer des Instituts für analytische Verbraucherforschung.
Mit Bezug der Büros zum 01. Juli 2011 hat gleichzeitig der 1. Ausbildungslauf begonnen. „Von zahlreichen Bewerbern konnten wir bereits 22 Frauen und Männer in die praxisnahe sechsmonatige Ausbildung im Bereich des Altersvorsorgemanagements aufnehmen“, so Pantke.
Beim Auswahlverfahren für den jeweils monatlich beginnenden Ausbildungszyklus setzt das Institut für analytische Verbraucherforschung neben dem klassischen Bewerbungsgespräch zukünftig auf einen von einer renommierten Personalberatungsgesellschaft, speziell für das Institut entwickelten Persönlichkeitstest.

Das Institut für analytische Verbraucherforschung verfolgt den Zweck, Verbraucher über die Notwendigkeit der privaten Altersvorsorge zu informieren. Zudem bietet das Institut ein neuartiges Ausbildungskonzept im Bereich der Altersvorsorgeberatung an.
Ein wissenschaftlicher Beirat, welcher durch Professoren der Universitäten Passau, Marburg und Bayreuth besetzt wird, unterstützt das Institut bei der Umsetzung seiner Ziele.

Das Institut für analytische Verbraucherforschung verfolgt den Zweck, Verbraucher über die Notwendigkeit der privaten Altersvorsorge zu informieren. Zudem bietet das Institut ein neuartiges Ausbildungskonzept im Bereich der Altersvorsorgeberatung an.
Ein wissenschaftlicher Beirat, welcher durch Professoren der Universitäten Passau, Marburg und Bayreuth besetzt wird, unterstützt das Institut bei der Umsetzung seiner Ziele.

Institut für analytische Verbraucherforschung GmbH & Co.KG
Sandra Heller
Hofmannstrasse 27
81379 München
office@institut-verbraucherforschung.de
089 2351934-40
http://www.institut-verbraucherforschung.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»