Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
31

Ideen-Wettbewerb Unternehmergeist – Jede Stimme zählt!

Ab Juni wird im Online-Voting die beste Idee ermittelt
Ideen-Wettbewerb Unternehmergeist - Jede Stimme zählt!

In den letzten Monaten haben sich über 40 Kandidaten mit kreativen Wirtschaftsideen beim Ideen-Wettbewerb Unternehmergeist angemeldet. Jetzt entscheidet sich im großen Online-Voting, welches Team das Publikum überzeugen kann. Ab sofort kann für die Favoriten mit einem Klick pro Tag abgestimmt werden. Die Voting-Phase läuft bis zum 22. Juni 2012.

„Unternehmergeist in die Schulen“ ist eine Initiative, der sich bereits 28 renommierte Partner angeschlossen haben mit dem Anliegen, unternehmerisches Potenzial bei Jugendlichen zu fördern. Im Ideen-Wettbewerb Unternehmergeist rief das Bundeswirtschaftsministerium dieses Jahr junge Leute dazu auf, ihr kreatives Potential unter Beweis zu stellen. Deutschlandweit haben sich über 40 Teams mit ihren Wirtschaftsprojekten beworben und hoffen nun auf zahlreiche Stimmen. Die jungen Teilnehmer haben spannende Ideen und unterschiedlichste Projektarten eingereicht, u. a. einen mobilen Händescanner und -desinfizierer, ein T-Shirt gegen Rückenschmerzen oder einen Multifunktionshandschuh für maximale Sicherheit im Straßenverkehr. Einen Überblick über die Projekte erhalten Sie hier.

Das Bundeswirtschaftsministerium lädt die Gewinner des Online-Votings zum Tag der offenen Tür 2012 nach Berlin ein – inklusive Übernachtung in der Hauptstadt. Dort präsentieren sie ihr Projekt der Öffentlichkeit. Zusätzlich überreicht Ernst Burgbacher, Schirmherrn der Initiative Unternehmergeist macht Schule, dem Gewinnerteam eine Urkunde für das „beste Wirtschaftsprojekt 2011/12“ – eine gute Referenz für den Lebenslauf.

Jetzt heißt es Daumen drücken und im Online-Voting für die beste Idee klicken!
„Unternehmergeist in die Schulen“ wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ins Leben gerufen, das derzeit den Vorsitz führt. Ziel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ist es, das Fundament für wirtschaftlichen Wohlstand in Deutschland mit breiter Teilhabe aller Bürger sowie für ein modernes System der Wirtschaftsbeziehungen zu legen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Hans-Peter Breuer
Villemombler Str. 76
53123 Bonn
+49 (0)30/18 615-0

http://www.gruenderwoche.de
foerster@rkw.de

Pressekontakt:
Pixelpark
Ursula Goczol
Cäcilienkloster 2
50676 Köln
redaktion@unternehmergeist-macht-schule.de
02219515150
http://www.pixelpark.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»