Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Nov
03

Hochschule der VWA stellt Studierende in den Mittelpunkt

Zum Sommersemester hatte die neu gegründete VWA-Hochschule ihren Studienbetrieb aufgenommen. Nun liegt das erste Studiensemester hinter den Teilnehmern der beiden Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen. Die Verantwortlich

Hochschule der VWA stellt Studierende in den Mittelpunkt

Logo ANTRAGO Managementsoftware

Die VWA-Hochschule ist eine Neugründung von drei baden-württembergischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien, der VWA Freiburg, der VWA Baden in Karlsruhe und der Württembergischen VWA in Stuttgart. Sie bietet Berufstätigen mit kaufmännischer oder gewerblich-technischer Aus- oder Weiterbildung seit April 2014 auch ohne Abitur die Chance, berufsbegleitend einen Hochschulabschluss zu erwerben. Mit diesem neuartigen Angebot erweitern die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien nicht nur ihr Portfolio. Die VWA-Hochschule komplettiert die Studienmöglichkeiten in Baden-Württemberg und nimmt eine Vorreiterstellung in ganz Deutschland ein.

Dass das Konzept, welches durch ein wohnortnahes Studienangebot, eine persönliche Atmosphäre und die individuelle Betreuung und Beratung durch erfahrene Dozenten und Mitarbeiter geprägt ist, gut ankommt, spiegelt sich in der noch kleinen Studierendenzahl nicht wider. So waren die Verantwortlichen überrascht, dass sich gleich zu Beginn des ersten Studiensemesters mehr Bewerberinnen und Bewerber eingeschrieben haben als ursprünglich geplant.

Um den Erwartungen der Studierenden gerecht zu werden und eine umfangreiche persönliche Betreuung zu gewährleisten, bedarf es auch an der VWA-Hochschule einer Hochschulverwaltung, die ihre Studierenden in den Mittelpunkt stellt und ihnen lange Wege erspart.

Mit der Campus Management Software ANTRAGO academy leistet die RR Software GmbH ihren Beitrag für eine zukunftsorientierte Hochschule. ANTRAGO unterstützt die VWA-Hochschule bei den zentralen Prozessen des Student Lifecycle, indem alle Verwaltungsprozesse, angefangen vom Bewerbermanagement über das Studien- und Prüfungsmanagement bis hin zum Alumnimanagement in einer Software integriert werden. „Die Bereitstellung von Informationen beschränkt sich bei der Arbeit mit ANTRAGO nicht nur auf unsere interne Verwaltung. Über entsprechende Online-Services ist die Einbindung von Bewerbern, Teilnehmern und Dozenten problemlos möglich. Durch zahlreiche Web-Services und Selbstbedienungsfunktionen schaffen wir eine zentrale Informationsschnittstelle zwischen Hochschule und Studierende. Vorteile, die das Studienangebot für die Studierenden der VWA HS noch attraktiver machen“, erklärt Rolf Salzer, Gründungskanzler der VWA-Hochschule.

In Freiburg startet die Hochschule zum Wintersemester den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen und zum Sommersemester will die Hochschule in Karlsruhe und Stuttgart ihr Angebot fortsetzen.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
352 Wörter, 2.884 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/RR-Software

Über die RR Software GmbH und ANTRAGO

Die in Hasselfelde im Harz ansässige RR Software GmbH ist seit 1996 als Anbieter von Managementsoftware für Bildungseinrichtungen am Markt etabliert. Die Entwicklung und Vermarktung der firmeneigenen Verwaltungssoftware ANTRAGO bilden dabei das Kerngeschäft. Ob Bildungsträger, Seminaranbieter oder Hochschule – für die Verwaltung der umfangreichen und komplexen Prozesse der Bildungsverwaltung ist eine funktionelle und flexible Software heute nicht mehr wegzudenken.

Mit dem Programm ANTRAGO ist es der RR Software GmbH gelungen, eine flexible Software zu entwickeln, die sämtliche Verwaltungsvorgänge in diesem Bereich in einem Produkt zusammenfasst und die Prozesse durch intelligente Lösungen erheblich vereinfacht und optimiert. Den verschiedenen Institutionen ist es so möglich, alle relevanten Daten unkompliziert unter einem Dach zu verwalten. Anstatt starrer Programmstrukturen setzen die Entwickler aus Hasselfelde auf modulare Lösungen beim Kunden, denn jede Bildungseinrichtung hat individuelle Arbeitsweisen und unterschiedliche Ansprüche an die Software.

Im hart umkämpften Wettbewerb konnten bereits viele Institute und Einrichtungen für eine Arbeit mit ANTRAGO gewonnen werden. So hat sich beispielsweise die Gewerkschaft ver.di dazu entschlossen, alle ihre 11 Bildungszentren auf Bundesebene mit ANTRAGO zu verwalten. Das Land Nordrhein-Westfalen setzt die Software bislang im Bereich des Finanz-, Innen- und Justizministeriums in insgesamt 8 Bildungsinstituten erfolgreich ein. Aber auch außerhalb der Grenzen Deutschlands steht beispielsweise die TÜV AUSTRIA Akademie in Wien für einen von vielen zufriedenen ANTRAGO-Kunden.

Weitere Informationen über die RR Software GmbH sowie über die Produkte und Einsatzmöglichkeiten von ANTRAGO sind im Internet unter http://www.antrago.de abrufbar.

Firmenkontakt
RR Software GmbH
Andrea Steffen
Am Bahnhof 1
38899 Hasselfelde
+49 (0) 39459 760 15
marketing@antrago.de
http://www.antrago.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»