Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
27

Heiter und sonnig: Juristische Fortbildung mal ganz anders

Heiter und sonnig: Juristische Fortbildung mal ganz anders

Erholen und lernen – die BeckAkademie Seminare macht es mit ihren Sommerlehrgängen möglich.

Das Schöne mit dem Sinnvollen verbinden – dafür stehen die bewährten Sommerlehrgänge der BeckAkademie Seminare. Ende Juni geht es wieder los. Neben gefragten Klassikern wie Arbeitsrecht, Steuerrecht für Juristen und Vertragsgestaltung bietet das Programm fast 30 Themen. Darunter viel Neues, wie die Sommerlehrgänge Kartellrecht, Unternehmenskauf und Verhandlungserfolg. Erfahrene Referenten vermitteln in kompakter Form fundiertes Praxiswissen im jeweiligen Bereich.

Das Besondere hierbei: In entspannter, sommerlicher Atmosphäre macht Fortbildung gleich doppelt Spaß. Die neue Webseite www.beck-sommer.de enthält alle wesentlichen Informationen zu den einzelnen Lehrgängen sowie empfehlenswerte Tipps für die abendliche Freizeitgestaltung. Der Leiter der BeckAkademie Seminare, Thomas Marx, ist überzeugt: „Ob Restaurant- oder Biergartenbesuch, kulturelle Events oder Public Viewing während der Fußball-WM: Bei unseren Sommerlehrgängen findet jeder das Passende für einen gelungenen Abend nach einem erfolgreichen Seminartag.“
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Verlag C.H.BECK zählt zu den großen Verlagen in Deutschland. Dafür sprechen über 9.000 lieferbare Werke, rund 70 Fachzeitschriften sowie jährlich bis zu 1.500 Neuerscheinungen und Neuauflagen. Unter ihnen befinden sich renommierte juristische Bücher wie Schönfelder „Deutsche Gesetze“, Palandt „Bürgerliches Gesetzbuch“ sowie die „Neue Juristische Wochenschrift“, aber auch zahlreiche praktische Ratgeber für Verbraucher. Viele der Werke sind zusammen mit umfangreicher Rechtsprechung und mehr als 4.500 Gesetzen digital über beck-online (www.beck-online.de), die mehrfach ausgezeichnete juristische Datenbank des Verlages, abrufbar. Im Web 2.0 ist C.H.BECK unter anderem mit dem beck-blog (www.beck-blog.de) und auf Facebook aktiv.

Verlag C.H.BECK oHG
Mathias Bruchmann
Wilhelmstraße 9
80801 München
+49 89 381 89-266
Mathias.Bruchmann@beck.de
http://www.presse.beck.de

Verlage C.H.BECK / Vahlen
Rechtsanwalt Mathias Bruchmann
Wilhelmstraße 9
80801 München
+49 89 381 89-266
Mathias.Bruchmann@beck.de
http://www.presse.beck.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen