Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Okt
17

Hautpflege-Experten auf Erfolgskurs – das Bundesland Hessen hat 50 neue staatlich geprüfte Kosmetikerinnen

An der Kosmetik und Make-up Schule Schäfer in Frankfurt und Gießen haben Ende September 50 Schülerinnen die Abschlussprüfung zur staatlich geprüften Kosmetikerinnen absolviert.
Hautpflege-Experten auf Erfolgskurs - das Bundesland Hessen hat 50 neue staatlich geprüfte Kosmetikerinnen

Frankfurt/Gießen, 17.10.2011. Ende September 2011 war „Hochsaison“ in den Schulungszentren der Kosmetikschule Schäferin Frankfurt und in Gießen. Grund dafür waren die Abschlussprüfungen der 12-monatigen Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin.

Am 21.09., dem Tag der mündlichen Prüfung, überreichte Thorsten Schäfer, der Schulleiter der Giessener Berufsfachschule für Kosmetik B. Schäfer, zusammen mit der Schulamtsdirektorin Christiane Gerlitz-Weller vom Staatlichen Schulamt für den Landkreis Gießen und dem Vogelsbergkreis gemeinsam mit dem Kollegium der Kosmetikschule Schäfer den frisch gebackenen Kosmetikerinnen die verdienten Zertifikate.

Die einjährige Vollzeitausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin umfasst neben dem Unterricht in der Kosmetik und Hautpflege auch das Tages-, Abend und Braut-Make-up (Visagistik), die man. Lymphdrainage, Anatomie, Dermatologie, Physik, Chemie, Gerätekunde, Warenkunde und Theorie der Kosmetik, Hand & Nail Care (Maniküre), Hygienelehre, kosm. Fußpflege (Pediküre), Hand- & Fußmassage, Hand- & Fußpeeling, Paraffinbad, fachgerechtes Lackieren und Feilen sowie die vitalisierende Ganzkörpermassage.

Die Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin vermittelt umfangreiche theoretische Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten der Kosmetik und Körperpflege nach den Vorgaben des hessischen Kultusministeriums. Dabei qualifizieren man sich nach nur einem Jahr parallel für vier Berufe: Kosmetiker/in, Visagistin, Fußpfleger/in und Sportmasseur/in.

Mit der Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin werden die Schülerinnen und Schüler der Kosmetikschule Schäfer in 1320 Unterrichtseinheiten die Haut mit ihren individuellen Bedürfnissen als ganzheitliches System sehen und verstehen lernen.

Den professionell ausgebildeten Hautpflege-Experten steht eine Vielzahl interessanter Berufe zur Auswahl. Kosmetikerinnen arbeiten heute nicht nur in einem Kosmetikinstitut oder in einem Schönheitssalon. Mit dem wachsenden Bedürfnis nach Pflege, Schönheit und Entspannung ist ein völlig neuer Markt entstanden, der immer noch ungeahnte Möglichkeiten bietet. Kosmetikerinnen sind im In- und Ausland gesucht. Dabei sind in erster Linie die Luxus- und Wellnesshotels zu nennen, die zusammen mit den Kreuzfahrtschiffen immer auf der Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften mit Fremdsprachenkenntnissen sind. Wer sich nicht vorstellen kann, für den Beruf in eine Urlaubsregion zuziehen, findet mit der Kosmetikausbildung als Grundlage auch einen Job beim Dermatologen, in der Schönheitschirurgie oder als Hautpflege-Experte in einer Apotheke. Mit Berufserfahrung und dem entsprechenden Auftreten lassen sich auch die begehrten und gut bezahlten Anstellungen in der Kosmetikindustrie mit eigenem Dienstwagen, Spesenkonto und Diensthandy finden. Wer es in die beeindruckende Welt Firmen und Hersteller geschafft hat, ist als Repräsentant oder Schulungsleiter oft in ganz Deutschland unterwegs. Die Grundlage einer Karriere in der Körper- und Schönheitspflege ist also oft eine fundierte Kosmetikausbildung.

Wer sich für eine professionelle und unverbindliche Berufsberatung und Karriereplanung interessiert, wird von den Experten der Kosmetikschule Schäfer in Frankfurt oder Gießen gerne kostenlos beraten. Das Schulsekretariat der Kosmetikschule erreicht man unter 069.729782 (für Frankfurt) und 0641.5591991 (für Gießen) täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer mit Schulungszentren in Frankfurt und in Gießen ist Hessens größte und älteste staatlich anerkannte Ergänzungsschule.

Die private Berufsfachschule unterrichtet seit über 50 Jahren professionell und kompetent! Auf über 1500 qm Schulungsräumen stehen Ihnen 60 Dozenten aus allen Bereichen der kosmetischen Dienstleistungen als souveräne und erfahrene Ausbilder zur Seite. Lernen können Sie fast alles, was mit Kosmetik zu tun hat, so z.B. Ausbildungen in: Make-up Artist, Permanent Make-up, Kosmetikerin – staatlich geprüft, Kosmetikerin – berufsbegleitend, Fachkosmetikerin, Naildesign, Maniküre, Nail Art, Permanent Nail Art, med. Fußpflege, Sport- und Wellnessmassagen, Hot Stone oder Lomi Lomi Massage

Seit Oktober 2009 ist die Berufsfachschule zertifizierter Bildungsträger nach AZWV – d.h.: Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit für die Ausbildungen in Kosmetik, Make-up Artist, med. Fußpflege und Naildesign werden angenommen.

Seit Januar 2010 ist das Schulungszentrum Giessen offizieller „LCN Certified Trainer“ der renommierten LCN Wilde Cosmetics Gruppe. Zertifiziert sind die Ausbildungen in Nail Design und Permanent Make-up, die nach den Vorgaben und den hohen Standards der LCN Wilde Cosmetics Gruppe unterrichtet werden.

Kosmetikschule Schäfer
Thorsten Schäfer
bahnhofstrasse 55 – 57
35390 Gießen
thorsten.schaefer@kosmetikfachschule.de
06415591991
http://www.kosmetikschule-schaefer.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»