Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Apr
29

Göttinger Bildungsanbieter IKUD® Seminare als förderbares Institut des oberösterreichischen Bildungskontos anerkannt

Weiterbildungs-Besuch beim deutschen Nachbarn jetzt noch attraktiver!

Göttinger Bildungsanbieter IKUD® Seminare als förderbares Institut des oberösterreichischen Bildungskontos anerkannt

IKUD Seminare

Gute Nachrichten für alle Weiterbildungsinteressierten in Oberösterreich: Das Fortbildungsangebot von IKUD® Seminare ist bis Juli 2017 für die Förderung durch das oberösterreichische Bildungskonto zugelassen. Grundlage ist die Akkreditierung des Göttinger Bildungsträgers nach AZAV, der deutschen Zertifizierungsinstanz für Qualität in der Aus- und Weiterbildung.

Gefördert werden kann ein weiter Kreis von Personen einschließlich Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, Selbständigen und Ein-Personen-Unternehmen – Voraussetzung ist, dass die Bildungsmaßnahme der berufsorientierten Weiterbildung oder der Umschulung dient, und dass die zu fördernde Person ihren Wohnsitz in Oberösterreich hat.

Wer sich beispielsweise zum interkulturellen Trainer ausbilden lassen möchte, kann sich die „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ auch als Wiedereinsteiger bzw. Wiedereinsteigerin oder aus der Arbeitslosigkeit heraus bezuschussen lassen (genauere Informationen liefert die Broschüre „Bildungskonto“ des Landes Oberösterreich).

Für Interessierte aus dem Gesundheitssektor ist ein speziell auf den Gesundheitsbereich ausgerichtetes dreitägiges Seminar im Angebot, während sich die Veranstaltung „Interkulturelles Training – Einführung in Methoden“ an Einsteiger und Einsteigerinnen richtet. Wer sich Grundlagenkenntnisse des Trainerhandwerks aneignen möchte, kann diese in der ebenfalls dreitägigen Veranstaltung „Train the Trainer Skills“ erwerben.

Kontakte mit ausländischen Geschäftspartnern sowie Auslandsaufenthalte und Entsendungen können in den diversen interkulturellen Trainings mit spezifischen Länderschwerpunkten vorbereitet werden. Auch ein kulturallgemeines interkulturelles Training (Cultural Awareness Training) vermittelt Handlungskompetenzen, die für eine erfolgreiche internationale, transkulturelle Zusammenarbeit entscheidend sind.

Detaillierte Informationen zum gesamten Fortbildungsangebot finden sich auf der Webseite von IKUD® Seminare. Bildquelle:-

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coaching- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Wir beraten und schulen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die international agieren und im Zuge der Globalisierung den Ausbau inter- bzw. transkultureller Kompetenzen vorsehen.
Einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Personen dar, die selbst im interkulturellen Trainingsbereich arbeiten bzw. dies planen.
Den zweiten Fokus bilden Trainings zur Lösung von Aufgaben im internationalen Management und zum erfolgreichen Umgang mit Diversity.

IKUD Seminare
Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
0551/3811278
info@ikud-seminare.de
http://www.ikud-seminare.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»