Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
03

Geschäftsideen.de informiert: Deutschlands Gründerwettbewerbe als Herausforderung und Chance für junge Unternehmen

Durch die jährlich steigende Zahl an Unternehmensgründungen in Deutschland gewinnen auch die Gründerwettbewerbe weiter an Bedeutung. Hier können junge Unternehmen ihre Ideen und Konzepte einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Geschäftsideen.de informiert über die Herausforderungen und Chancen für junge Unternehmen bei den verschiedenen Gründerwettbewerben.
Geschäftsideen.de informiert: Deutschlands Gründerwettbewerbe als Herausforderung und Chance für junge Unternehmen
Geschäftsideen.de informiert über deutsche Gründerwettbewerbe

Heilbad Heiligenstadt, den 03.05.2012 – In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der jährlichen Unternehmensgründungen in Deutschland kontinuierlich erhöht. Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Weg in die berufliche Selbständigkeit und entwickeln außergewöhnliche Ideen, innovative Konzepte und überzeugende Strategien, um die Märkte zu überzeugen und zu erobern. Das allgemeine Gründungsfieber hat dabei nicht zuletzt renommierte Unternehmen, Medien und Beratungsfirmen auf den Plan gerufen, die regelmäßig Gründerwettbewerbe ausrichten. Hier werden die besten Ideen und Konzepte junger Unternehmen ausgewählt, prämiert und einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Für die siegreichen Teilnehmer ist die Anerkennung durch eine fachkundige Jury eine Belohnung für die harte Gründungsarbeit und ein Ansporn für die eigene Motivation.

Darüber hinaus bietet der Sieg in einem der deutschen Gründerwettbewerbe aber auch weitere Vorteile. Die meisten Wettbewerbe sind mit attraktiven Preisgeldern verbunden. So haben die Gründer die Möglichkeit, zusätzliche Projekte zu realisieren oder anstehende Investitionen zu tätigen. Weiterhin erhalten die Sieger häufig kostenlose Trainings, Coachings oder Seminare, mit denen sie ihre persönliche Qualifikation verbessern können. Der hauptsächliche Vorteil ist allerdings mit der starken medialen Aufmerksamkeit verbunden, die eine erfolgreiche Teilnahme an einem Gründerwettbewerb mit sich bringt. Somit sind solche Wettbewerbe unter anderem auch ein wirkungsvolles Marketing-Instrument. Durch eine gute Presse und eine umfassende Berichterstattung in den Medien ergeben sich schnell neue und interessante Kontakte für den Unternehmer. Die öffentliche Aufmerksamkeit wirkt sich positiv auf den Ruf des Unternehmens aus und eröffnet den Zugang zu neuen Kundengruppen und Märkten

Das Gründerportal Geschäftsideen.de stellt auf seinen Seiten die acht wichtigsten Gründerwettbewerbe in Deutschland detailliert vor. Behandelt werden dabei der Deutsche Gründerpreis, der Deutsche Unternehmerpreis, die Wettbewerbe enable2start, Entrepreneur des Jahres, Start2Grow und deGUT – Gründerchampions, der Gründerwettbewerb IKT Innovativ und der renommierte Grimme Online Award. Die Leser erfahren hierbei, seit wann es die einzelnen Wettbewerbe gibt, in welchen Kategorien erfolgreiche Gründer ausgezeichnet und prämiert werden, wie hoch die jeweiligen Preisgelder sind, welche Teilnahmevoraussetzungen gelten und bis wann die nächste Anmeldung möglich ist. Detaillierte Portraits zu jedem der aufgeführten Gründerwettbewerbe vermitteln viel Basis- und Hintergrundwissen. Hier erfährt man unter anderem, wer die einzelnen Wettbewerbe ausrichtet und unterstützt, welche inhaltlichen und thematischen Schwerpunkte angesetzt werden, wie sich die Jury zusammensetzt, wie viele Teilnehmer und Sieger es jeweils gibt oder welche Voraussetzungen für die Teilnahme gelten. Ein passender Link führt jeweils direkt auf die Internetseiten der einzelnen deutschen Gründerwettbewerbe. Dort stehen viele weiterführende Informationen zur Verfügung.

Passend zum Thema beschäftigt sich ein weiterer Beitrag auf Geschäftsideen.de mit der Frage, wie man sein geschäftliches Konzept so präsentiert, dass die Chancen auf eine erfolgreiche Teilnahme möglichst gut stehen. Hier wird zunächst erläutert, was junge Gründer in Bezug auf die Auswahl passender Wettbewerbe und die jeweils geltenden Teilnahmebedingungen beachten sollten. Im weiteren Verlauf werden die Themen Businessplan, Unternehmensphilosophie, Markteinschätzung, Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen, Umsatzerwartung und Umsatzplanung, Vertriebsstrategie und Onlinevorstellung der Geschäftsidee detailliert behandelt. Insgesamt erhält der Leser hier einen sehr umfassenden Eindruck darüber, an welchen Richtlinien er sich orientieren sollte, wenn er die Teilnahme an einem Gründerwettbewerb anstrebt und seine Chancen auf einen Erfolg systematisch verbessern will.

Der Gründer und Betreiber von Geschäftsideen.de, Mario Günther, verfolgt mit der Beschäftigung mit dem Thema eine nachvollziehbare Zielsetzung: „Die bundesweiten Gründerwettbewerbe in Deutschland bieten für Existenzgründer und junge Unternehmen eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich und ihre Konzepte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Eine erfolgreiche Teilnahme ist dabei nicht nur mit hohen Preisgeldern und interessanten Unterstützungsangeboten verbunden, sondern erbringt eine mediale Aufmerksamkeit, von der gerade Jungunternehmer erheblich profitieren können. Oft verhindern jedoch der Stress und die große Arbeitslast in der Startphase, dass sich Gründer mit den entsprechenden Wettbewerben beschäftigen. Hieran wollen wir etwas ändern und stellen unseren Besuchern daher die wichtigsten Gründerwettbewerbe vor und erklären Schritt für Schritt, was man bei der Teilnahme beachten sollte“.

Über Geschaeftsideen.de
Geschäftsideen.de ist ein Portal im Internet, das sich auf die Beschreibung und Vorstellung erfolgreiche Ideen für tragfähige Geschäftsmodelle spezialisiert hat. Interessierte Gründer erhalten so kreative Anregungen zur Entwicklung eigener Geschäftsmodelle und profitieren von detaillierten Informationen rund um die Gründungsphase, die konsequente Umsetzung der Ideen und die ersten Schritte im eigenen Unternehmen.
Aktuelle Nachrichten rund um die deutsche Gründerszene, praktische Ratgeber für junge Selbständige, eine Bewertungsfunktion für die vorgestellten Konzepte und ein monatliches Magazin mit neuen Geschäftsideen ergänzen das umfangreiche Angebot der Plattform.

Web Trend Media
Sebastian Huke
Petristraße 25
37308 Heilbad Heiligenstadt
presse@geschaeftsideen.de
00493606507647
http://www.geschaeftsideen.de/presse.php?kategorie=Pressekontakt

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen