Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
17

Fünf Wappen für die Zimmerwand

26 Grundschüler freuen sich über ihr erstes Cambridge-Zertifikat. Für ihre mündlichen Leistungen bekamen alle die Höchstnote

Ihr erstes Cambridge-Examen feierten jetzt gleich 26 Schüler der Internationalen Schule Berlin (ISB) in Steglitz. Am Donnerstag, dem 5. Mai, wurden ihnen feierlich die Zertifikate für den Young Learners English Test (YLE) überreicht. Vier von ihnen schnitten sogar in allen Kategorien des Tests mit der Höchstnote „fünf Wappen“ ab. Der YLE ist das speziell für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren entwickelte Englischzertifikat von Cambridge ESOL (English for Speakers of Other Languages) Examinations, einer Abteilung der Universität Cambridge und weltweit führenden Institution für Englisch-Prüfungen.

In der Kategorie „Sprechen“ erzielten sogar alle 26 die Höchstnote. Klar, als Schüler der bilingualen ISB sind die 9- und 10-Jährigen in Englisch mehr als geübt. Vier Schüler erreichten sogar in allen Kategorien – neben Sprechen auch Lesen und Schreiben sowie Hörverständnis – jeweils fünf Wappen. Eine von ihnen, Alina Meiner, war entsprechend stolz: „Das Zertifikat kommt in meinem Zimmer an die Wand!“ Aber auch die anderen hatten sich das Lob ihrer Eltern und Lehrer verdient: Weniger als vier Wappen gab es nur selten.

Nikolaus Harloff, der Direktor der Grundschule der ISB, hatte den Erfolg seiner Schüler schon erwartet: „Der Test hat ihnen einen Riesenspaß gemacht – das war mehr ein Ausflug als eine Prüfung. Es ist ihnen offensichtlich leicht gefallen.“

Deshalb war die Cambridge-Examens-Prüfung auch für die Schule ein Erfolg. Es war das erste Mal, dass sie Schüler dazu angemeldet hatte. Aber Harloff ist sich sicher, dass nun weitere seiner Schüler folgen werden. Und dass die, die jetzt beim YLE so überzeugen konnten, weitere Cambridge-Zertifikate folgen lassen werden. Denn, wie es Penelope Owen, die Englischlehrerin der Schüler ausdrückt: „Cambridge ESOL prüft die Englischkenntnisse nach internationalen Standards. Das hat doch nochmal mehr Gewicht als ein einfaches Schulzeugnis.“

Über Cambridge ESOL

Cambridge ESOL (English for Speakers of Other Languages) Examinations, eine Abteilung der Universität Cambridge, ist eine der führenden Institutionen für Prüfungen in Englisch als Fremdsprache. Cambridge ESOL bietet eine Reihe von Englischprüfungen für unterschiedliche Altersgruppen, in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und für verschiedene Zwecke an. Jährlich legen mehr als drei Millionen Kandidaten weltweit eine Cambridge ESOL Prüfung ab. Die Cambridge ESOL Prüfungen werden international anerkannt und als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse geschätzt. Nicht nur unzählige Hochschulen erkennen die Cambridge ESOL Prüfungen als Sprachnachweise an, sondern darüber hinaus eine Vielzahl von Unternehmen, wie Airbus, Daimler und Siemens.

Cambridge ESOL
Manuela Richter
Düppelstr. 31
12163 Berlin
manuela.richter@cambridgeesol.de
030-70096930
http://www.cambridgeesol.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen