Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jun
02

Führungskräftecoaching: Wie Veränderungen gelingen

„Wer eine berufliche Veränderung anstrebt, verlässt seine Komfortzone und gibt damit ein Stück Sicherheit auf“, erklärt Executive Coach Gudrun Happich aus Köln. Im Führungskräfte Coaching hat sie vor allem zwei Stolpersteine kennengelernt, die den Veränderungsprozess zum Scheitern bringen können.

Führungskräftecoaching: Wie Veränderungen gelingen

Galileo . Coaching-Programm

Nach ihrer Erfahrung tappen einige, sobald der größte Druck nachlässt, in die Komfortfalle – und ändern nichts, obwohl sie noch immer unzufrieden sind. Bei anderen dagegen ist der Leidensdruck so groß, dass es zu einer Art Fehlzündung kommt. „Es kommen immer wieder sehr erfolgreiche Leistungsträger zu mir ins Business Coaching, die es in ihrer aktuellen Position nicht mehr aushalten, kündigen – und sich erst danach an mich wenden. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass nach einer Kündigung ohne konkrete Perspektive weder Ruhe noch Entspannung zu erwarten sind. Optimal ist es, aus einer sicheren Position heraus den passenden Weg zu entwickeln.“

Nach über 20 000 Führungskräfte Coaching Stunden mit rund 1000 Leistungsträgern weiß Gudrun Happich: Veränderung gelingt nur dort, wo echtes Commitment da ist, erkennbar am ehrlichen Bekenntnis „Ja, ich will meine Situation ändern.“ Doch wie entsteht diese klare innere Überzeugung? Der Business Coach definiert drei Bedingungen:

1. Das Ziel muss genau bestimmt und auch realisierbar sein. Sobald die Befürchtung besteht, dass wir Luftschlösser bauen, entsteht kein Commitment.

2. Der Sog, die Anschubenergie, muss stärker sein als die Kraft der Gewohnheiten und Bedenken.

3. Der Leidensdruck muss stark genug sein, um die Entscheidung zum Loslegen zu treffen und zu starten.

Eine Karriere voller Veränderungen

Wie Veränderungen gelingen können, das zeigt auch die Karriere von Gudrun Happich selbst. Die Diplom-Biologin war bereits mit 30 Jahren für rund 1 000 Mitarbeiter verantwortlich und arbeitete 12 Jahre als Führungskraft in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Trotz dieser steilen Karriere war sie unzufrieden – und stellte sich die Fragen selbst, mit denen sie heute oft im Führungskräfte Coaching konfrontiert wird. Wie schaffe ich es, beruflich erfolgreich zu sein, ohne mich innerlich zu verbiegen?

1998 gründete Gudrun Happich das Galileo . Institut für Human Excellence. Als Unternehmerin und Executive Business Coach hat sie zu ihrer Berufung gefunden. Für ihre Coachings und das von ihr entwickelte bioSystemik®-Konzept wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 2014 ist ihr zweites Buch erschienen: „Was wirklich zählt! Leistung, Leidenschaft und Leichtigkeit für Top-Führungskräfte.“ Ihre Coachings für Unternehmen bietet die Führungs-Expertin in Köln und Frankfurt sowie in ganz Deutschland an.

Das neueste Projekt von Executive Coach Gudrun Happich ist das innovative Galileo . Coaching-Programm, das im Herbst 2014 mit den ersten Schnupper-Terminen startet. Unter dem Motto „Das Beste für die Besten“ erhalten dort Führungskräfte in eintägigen Gruppen-Coaching-Laboren das Rüstzeug für eine erfolgreiche Zukunft als Leistungsträger, die erfolgreich führen, ohne sich zu verbiegen. Ein unschätzbarer Mehrwert für Unternehmen und jede einzelne Führungskraft. Unter diesem Link erhalten Interessenten Zugang zum kostenfreien Download des Galileo . Starter-Kit – einer umfangreichen Sammlung von Unterlagen über das Galileo . Coaching Programm und was sie sich davon erwarten können: http://www.galileo-institut.de/coaching-programme/galileo-coaching-programm/starter-kit.html
Bildquelle:kein externes Copyright

Executive Gudrun Happich beschleunigt mit ihrem „Galileo . Institut für Human Excellence“ die Entwicklung von Leistungsträgern zu modernen Führungspersönlichkeiten, die natürlich besser führen. Die Buchautorin ist ehemalige Führungskraft, Diplom-Biologin und arbeitet seit 20 Jahren als systemischer Führungskräftecoach. Dieser Multi-Background spiegelt sich in ihrem mehrfach ausgezeichneten bioSystemik®-Führungskräfte Coaching-Konzept. Sie steht für schnell umsetzbare und nachhaltige Lösungsstrategien für Leistungsträger mit Führungsverantwortung an entscheidenden Karriereschwellen. Weitere Infos www.galileo-institut.de und www.leistungstraeger-blog.de.

Galileo . Institut für Human Excellence
Gudrun Happich
Dürener Strasse 225
50931 Köln
0221 800 529 60
webmarketing@leistungstraeger-blog.de
http://leistungstraeger-blog.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»