Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Okt
31

FrancoMusiques-Bands im Online-Voting

Abstimmen und gewinnen
FrancoMusiques-Bands im Online-Voting

Chanson-Pop von ZAZ oder Antoine Leonpaul, bombastische „Rhymes“ der Hip-Hop-Band Sexion dÀssaut, Electro-Grooves von Yelle oder tiefgängige Reggae-Musik von Alpha Blondy – auf www.cornelsen.de/francomusiques haben Französischlehrkräfte und ihre Schulklassen die Möglichkeit, ihren musikalischen Favoriten der FrancoMusiques-CD beim Online-Voting zu wählen. Laurent Coulon, Leiter des bureauexport in Berlin, ist hocherfreut: „Erneut ist es uns gelungen, aus den Charts bekannte französische Künstler und Bands, aber auch vielversprechende Newcomer aus Frankreich auf die diesjährige FrancoMusiques-CD zu bringen. Die über 6.000 CD-Anfragen aus den Schulen in den letzten Wochen zeigen, dass wir hier einen Nerv getroffen haben.“

Im Rahmen des bundesweiten Schülerwettbewerbs können Lieblingslieder aus der FrancoMusiques-CD gewählt werden. Unter den Online-Voting-Teilnehmern werden alle zwei Wochen T-Shirts, Schlüsselbänder und viele andere Preise für die gesamte Klasse verlost. Die Abstimmung für die Hitliste läuft bis zum 31. Januar 2012. Die Musik-CD mit 15 Titeln aus der aktuellen französischen Musikszene wird vom bureauexport und dem Cornelsen Verlag herausgeben und Lehrkräften kostenfrei zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen, Veranstaltungs- und Tourdaten rund um den Wettbewerb sowie alle Unterrichtsmaterialien gibt es online unter: www.cornelsen.de/francomusiques

Veranstaltungen für Lehrkräfte:
Der Cornelsen Verlag und die Französische Botschaft bieten auch in diesem Jahr wieder kostenlose Lehrerfortbildungen zur Unterrichtsarbeit mit französischen Chansons an. Lehrkräften werden hierbei neue Ideen und Unterrichtsvorschläge präsentiert und diskutiert – diesmal mit einem Schwerpunkt auf das Thema Kooperatives Lernen.

14.11.2011, Mannheim, 15-17 Uhr, im Cornelsen-Informationszentrum
15.11.2011, Stuttgart, 15-17 Uhr, im Cornelsen-Informationszentrum
19.11.2011, Berlin, 12:15-15:15 Uhr, im Institut Francais

FrancoMusiques Live! – Tourdaten: Antoine Leonpaul + Lisa Portelli
11.12.2011 Berlin, Privatclub
12.12.2011 Düsseldorf, Forum Freies Theater
13.12.2011 Köln, Studio 672
14.12.2011 Frankfurt (Main), Yellowstage
15.12.2011 Leipzig, Moritzbastei
16.12.2011 Erfurt, Stadtgarten
17.12.2011 Magdeburg, Moritzhof

Die Partner von FrancoMusiques

Französische Botschaft in Deutschland
Zu den wichtigsten Vertretungsaufgaben der Französischen Botschaft gehört zweifellos die Förderung französischer Kultur in Deutschland. So befindet sich die Kulturabteilung der Botschaft an der Spitze eines umfangreichen Netzwerks, das aus den Französischen Instituten, den deutsch-französischen Kulturzentren, den kulturellen Zweigstellen, den spezialisierten Büros (für Bildende Kunst, Film, Literatur, Musik und Theater und Tanz), den französischen Gymnasien, den deutsch-französischen Schulen, sowie einer Universität und Forschungszentren besteht. Jeder dieser Akteure arbeitet eng mit deutschen Partnern zusammen, so wie es die „Attachés de coopération pour le français“ etwa mit den schulischen Bildungsanstalten der verschiedenen Länder machen.
www.institut-francais.de

bureauexport Berlin
Die Musikagentur ist eine gemeinnützige Organisation, die sowohl vom Französischen Staat als auch von der französischen Musikindustrie finanziell unterstützt wird. Ihre Aufgabe besteht darin, französische Musikproduktionen im Ausland zu fördern. Seit seiner Gründung 1993 hat das bureauexport zahlreiche pädagogische Projekte initiiert und mitgestaltet. www.french-music.org

Cornelsen Verlag
Das Engagement für das Lernen von Fremdsprachen ist bei Cornelsen historisch geprägt. Franz Cornelsen gründete den Berliner Verlag 1946 mit dem Ziel, einen Beitrag zur internationalen Verständigung zu leisten. Heute zählt der Cornelsen Verlag zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien in Deutschland. Das Verlagsprogramm reicht weit über den Bereich Fremdsprachen hinaus: Von Schulbüchern, Lernhilfen, Nachschlagewerken und Fachbüchern über Weiterbildungsveranstaltungen bis zu multimedialer Software und umfangreichen E-Learning-Angeboten bietet Cornelsen qualitativ hochwertige Bildungsmedien für alle Fachgebiete. www.cornelsen.de

Die Unterstützer 2012

Reiseveranstalter Atout France,
das DFJW Deutsch-Französische Jugendwerk und
der französische Verein VMSF (Vacances musicales sans frontières).
www.atout-france.fr
www.dfjw.org
www.vmsf.org
Zum Cornelsen Verlag:
Seit 1946 ist der Cornelsen Verlag fester Bestandteil der Bildungslandschaft. Als führender Verlag für alle Medien rund ums Lernen und einem Komplettangebot für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht. Das Verlagsprogramm umfasst 17.000 Titel. Gemeinsam mit den Marken Cornelsen Experimenta, Duden Schulbuch, Oldenbourg, Brigg Pädagogik, bsv/Patmos, Fraus, Sauerländer, Verlag an der Ruhr, Veritas sowie Volk und Wissen zählt der Cornelsen Verlag zu den Cornelsen Schulverlagen. Dort sind führende Verlage für Bildungsmedien in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien gebündelt. www.cornelsen.de

Cornelsen Verlag
Nico Enger
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
0308978 591
www.cornelsen.de
nico.enger@cornelsen.de

Pressekontakt:
Cornelsen Schulverlage Marketing GmbH
Nico Enger
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
nico.enger@cornelsen-schulverlage.de
03089785591
http://www.cornelsen.de/presse

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»