Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jan
09

FOSS Academy Winterschule 2015

Kompaktkurs zum Aufbau von Geodaten-Infrastrukturen mit freier Software

FOSS Academy Winterschule 2015

München, 9. Januar 2015: Mit dem Kompaktkurs Winterschule 2015 bietet die FOSS Academy die Möglichkeit, alles Wissenswerte zur Erstellung einer eigenen Geodaten-Infrastruktur (GDI) kompakt an nur fünf Tagen zu erlernen.

In der Winterschule werden sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Vorgehensweise zum Aufbau von Geodaten-Infrastrukturen vermittelt. Zu Beginn werden die Wissensgrundlagen geschaffen und Einblicke in die verschiedenen GIS-Technologien wie QGIS, PostgreSQL/PostGIS, MapServer und Mapbender3 gegeben. Am dritten Tag beginnen die Teilnehmer mit der Konzeption einer eigenen GDI. Diese wird individuell oder in Kleingruppen mit Unterstützung der Trainer erstellt.

Die Winterschule findet vom 02.-06.03.2015 in Freising bei München statt. Veranstaltungsort ist die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Im Preis eingeschlossen ist die Unterbringung im nahe gelegenen Hotel Lerner sowie Vollverpflegung.

Das Schulungskonzept sieht eine flexible Zeiteinteilung und individuelle Betreuung vor. Der fachliche Austausch zwischen Teilnehmern und Dozenten – auch außerhalb der Seminarzeiten – ermöglicht einen maximalen Wissenserwerb.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter aus Behörden, öffentlichen Verwaltungen, kommunalen Rechenzentren, Ingenieurbüros, Firmen und Dienstleistern, die sich mit dem Thema „Aufbau einer GDI“ beschäftigen und/oder im Rahmen der INSPIRE-Richtlinie umsetzen müssen.

Die FOSS Academy Winterschule kann im Rahmen der Geoinformatik- und GIS-Studienangebote der Universität Salzburg im Wahlpflichtfach des UNIGIS-Studiums anerkannt werden.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular sind unter www.foss-academy.eu zu finden Für Rückfragen steht das Team der FOSS Academy per E-Mail an info@foss-academy.eu oder telefonisch unter +49 (0) 30 / 37 30 29-70 zur Verfügung.

Die FOSS Academy – Geoinformatik-Schulungen mit freier Software

„Aufwind durch Wissen“ – unter diesem Motto bietet die FOSS Academy praxisorientierte Schulungen im Bereich Geoinformatik an. Die Akademie für Freie und OpenSource-Software ist ein gemeinsames Schulungsinstitut renommierter europäischer Anbieter von Geoinformationslösungen mit freier Software. Schulungen zur gesamten Palette „GIS mit freier Software“ werden an unterschiedlichen Standorten in Deutschland in einheitlicher Qualität von erfahrenen Trainern durchgeführt. Thematisch werden sämtliche Module einer Geodaten-Infrastruktur behandelt – von Datenhaltungskomponenten über Kartenserver bis hin zu Webclients und Desktopsystemen. Hinzu kommen Veranstaltungen, die sich mit der grundlegenden Konzeption von standardkonformen Geodaten-Infrastrukturen widmen. Neben den Schulungen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten werden pro Jahr zwei Kompaktkurse, die Sommer- und Winterschule, angeboten. Das gesamte Schulungsprogramm der FOSS Academy und weitere Informationen zu den Schulungen sind auf www.foss-academy.eu veröffentlicht.

Kontakt
FOSS Academy c/o WhereGroup GmbH & Co. KG
Antje Gerstenberger
Eifelstraße 7
53119 Bonn
0228909037829
antje.gerstenberger@wheregroup.com
http://www.wheregroup.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»