Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jul
03

Fit für die Kita – Berufswunsch Erzieher

Neu in Frankfurt: Ausbildung zum Sozialassistenten oder Erzieher an den SRH Fachschulen; Informationsabend am 5. Juli 2012.

Frankfurt, 3. Juli 2012
Lust auf einen Beruf mit Zukunft? Sozialassistenten und Erzieher sind gefragt wie nie. Ab 2013 haben Kinder unter drei Jahren einen Rechtsanspruch auf Betreuung – allein in Frankfurt fehlen mehr als 1.400 Fachkräfte in den Betreuungseinrichtungen.

Mit dem staatlich anerkannten Erzieher und dem staatlich geprüften Sozialassistenten bieten die SRH Fachschulen zwei neue Ausbildungen in Frankfurt an. Beide Ausbildungen starten erstmals im August 2012. Am Donnerstag, 5. Juli 2012 ab 16:30 Uhr, in der Mundanis – Frankfurter Stadtschule in der Voltastraße 1a in Frankfurt, informieren die SRH Fachschulen über Inhalte, Voraussetzungen und Karrieremöglichkeiten. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Wer vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Geburtsurkunde und ärztliches Attest) mitbringt, erfährt an Ort und Stelle, ob die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.

Die Ausbildung zum Sozialassistenten dauert zwei Jahre. Sozialassistenten ergänzen die Arbeit von sozialpädagogischen und heilerzieherischen Fachkräften. Sie unterstützen Menschen in ihrem Alltag und pflegen und betreuen Kinder, Jugendliche und Menschen mit Beeinträchtigungen. Die Ausbildung zum Sozialassistenten ist eine gute Basis für verschiedene weiterqualifzierende Pflege- und Sozialberufe wie beispielsweise dem Beruf des Erziehers.

Erzieher betreuen und fördern Kinder und Jugendliche. Sie sind vor allem in der vorschulischen Erziehung, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Heimerziehung tätig. Die dreijährige Erzieherausbildung wird von den SRH Fachschulen zunächst in Vollzeit angeboten. Ab 2013 ist zusätzlich eine Ausbildung in Teilzeit geplant.

Der Kita-Ausbau und die Umwandlung von Halbtagsschulen in Ganztagsschulen, sorgen für eine steigende Nachfrage und sehr gute Beschäftigungsmöglichkeiten von Sozialassistenten und Erziehern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.die-fachschulen.de und der Telefonnummer 069/2562889165.

SRH Fachschulen GmbH
Zu den SRH Fachschulen gehören derzeit 22 Schulen an 8 Standorten in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Sie bieten Ausbildungen und in die Ausbildung integrierte Studiengänge in den Branchen Gesundheit, Soziales, IT und Medien. Träger des Unternehmens ist die SRH Holding, eine private Stiftung mit Sitz in Heidelberg. Die SRH ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. Sie betreibt bundesweit private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Kontakt:
SRH Fachschulen GmbH
Andrea Scheeff
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
+49 62 21 88-22 16
andrea.scheeff@fachschulen.srh.de
http://www.die-fachschulen.de

Pressekontakt:
SRH Fachschulen GmbH
Andrea Scheeff
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
+49 62 21 88-22 16
andrea.scheeff@fachschulen.srh.de
http://www.die-fachschulen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»