Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Okt
10

Erster Deutscher Kompetenztag: Was zeichnet Leader in Zukunft aus?

Am 19. November 2013 dreht sich in Berlin alles um Kompetenzmanagement in Unternehmen

Erster Deutscher Kompetenztag: Was zeichnet Leader in Zukunft aus?

Waldshut-Tiengen/Berlin, 8.10.2013 – Strategisches Kompetenzmanagement – alle wirklich erfolgreichen Unternehmen setzen darauf; doch wie dieses Erfolgskonzept wirklich in Firmen umgesetzt wird, bleibt oft verborgen. Das ändert der ´Erste Deutsche Kompetenztag´, den die Quadriga Hochschule Berlin in Zusammenarbeit mit dem Scheelen® Institut für Managementberatung & -diagnostik am 19.11.2013 in Berlin ausrichtet: Unter dem Motto „Kompetenzen identifizieren. entwickeln. sichern“ treffen sich HR-Experten, Unternehmer, Wissenschaftler, Berater und Personalentwickler im ´Quadriga Forum´, um Best-Practice-Kompetenzmanagement im praktischen Einsatz kennenzulernen, Kompetenzmodelle in Workshops zu entwickeln und die Ergebnisse der Studie „Kompetenzmanagement 2013“ zu diskutieren.

Am Vorabend, dem 18. November 2013, treffen sich interessierte Personalentwickler und Unternehmer bereits zum Warm-Up im ´Quadriga Forum´ am Werderscher Markt. Der Kongress startet am 19.11.2013 um 9.00 Uhr mit der Begrüßung durch die Tagungsmoderatorin Elke Knörr, Studienleiterin Personalmanagement der Quadriga Hochschule. Dem Eröffnungsvortrag durch Frank M. Scheelen, CEO der Scheelen AG, mit dem Titel “ Strategisches Kompetenzmanagement: Trends und Entwicklung“ schließt sich bis 17.30 Uhr ein spannendes Programm mit Studienergebnissen und Best-Practice-Beispielen von der Wüstenrot Gruppe Österreich über hagebau bis Canada Life und ZDF Fernsehen, sowie Workshops mit Praktikern von KIA Motors Deutschland GmbH, der Migrol AG und der Sparkasse Neuss an.

Die Teilnahmegebühr zum Ersten Deutschen Kompetenztag beträgt 740,- Euro (Frühbucherpreis bis 5.11.2013 nur 590,- EUR). Anmeldungen sind noch möglich unter http://www.deutscher-kompetenztag.eu

Auch die Studie „Kompetenzmanagement 2013“ zum Stand der kompetenzorientierten Unternehmensführung in deutschen Unternehmen ist noch geöffnet – und zwar bis Ende Oktober. Die Studienautoren freuen sich über Teilnahme unter http://survey.2ask.de/8394e79eb3384302/survey.html

Mit der Mission „Wir fördern menschliches und unternehmerisches Wachstum“ berät die SCHEELEN® AG Unternehmen rund um den Bereich Unternehmenswertsteigerung und begleitet diese von der Definition einer Vision bis hin zur Implementierung der notwendigen Maßnahmen. Die Kernkompetenzen des Instituts für Managementberatung und Diagnostik mit Sitz in Waldshut-Tiengen liegen dabei in der Kompetenzförderung und der Entwicklung menschlicher Potenziale. Hierzu setzt die SCHEELEN® AG seine renommierten Diagnosetools INSIGHTS MDI®, ASSESS by SCHEELEN® und MOA-Business ein. Zudem entwickelt sie maßgeschneiderte Kompetenzmodelle, mit deren Hilfe Unternehmen sich erfolgreich aufstellen können. Vorstand der SCHEELEN® AG ist Frank M. Scheelen, der sich als Bestseller-Autor und Speaker für die Themen „Zukunftsbusiness“ und „Kompetenzmanagement“ einen Namen gemacht hat. Von 2005 bis 2011 war er außerdem Präsident des Q-Pool 100, der offiziellen Qualitätsgemeinschaft Internationaler Wirtschaftstrainer und -berater.

Kontakt
SCHEELEN AG
Karin Wagner
Klettgaustraße 21
79761 Waldshut-Tiengen
07741/96 940
info@scheelen-institut.de
http://www.scheelen-institut.de

Pressekontakt:
text-ur text- und relations agentur Dr. Christiane Gierke
Petra Walther
Schanzenstraße 23
51063 Köln
0221/95 64 90 570
redaktion@text-ur.de
http://www.text-ur.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»