Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Sep
21

Digital durch den Herbst

LERNBAR in Preetz legt aktuelles Programm vor
Digital durch den Herbst

Preetz (hh). „Alles ist lernbar“, sagt Silvia Zapke, die seit einem Jahr die deswegen so genannte LERNBAR in der Preetzer Bahnhofstraße 3 betreibt. Jetzt hat die Dozentin für digitale Medien ein Herbstprogramm auf die Beine gestellt, das sich an alle richtet, „die mit dem Computer arbeiten wollen, aber nicht mit ihm groß geworden sind.“ Bei Vorträgen, im Einzelunterricht oder in Seminaren können Interessierte den Umgang mit dem PC, Bildbearbeitung, Präsentationstechniken und die Erstellung ganzer Webseiten oder eines Online-Shops trainieren.

Getreu dem Motto „Lerne nur das, was du brauchst“, so Zapke, soll das Angebot der LERNBAR die Computernutzer genau an der Stelle abholen, wo sie mit ihren bisherigen Kenntnissen nicht mehr weiterkommen. Dazu dient beispielsweise der regelmäßig jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr stattfindende Kurs, bei dem die Teilnehmer all ihre speziellen Fragen zum Computer, dem Internet, ihrer Digitalkamera oder ihrem Mobiltelefon loswerden können. Am 21. und 28. September gibt der Kurs „Online Netzwerker“ Einblicke in die Welt von Facebook & XING. Im Seminar „Mind Mapping“ wird die Innovations-Pädagogin Maria Beyer zusammen mit Silvia Zapke Anfang Oktober und Mitte November zeigen, wie sich Informationen deutlich effektiver aufnehmen, strukturieren und verarbeiten lassen.

Mit dem Vortrag der Mediengestalterin Sabine Roth am 27.9. zum Thema „Machen Sie mehr aus Ihren Fotos – Einblicke in die Fotobearbeitung und -präsentation starten ab Oktober eine Reihe von Kursen, die sich mit dem Thema Bildbearbeitung beschäftigen. Am 5.10. geht es konkret in die Umsetzung im Kurs „Digitale Bildbearbeiter“. Am 17. sowie am 19.10. gibt der Kurs „Professionelle Powerpoint-Nutzer“ viele Tipps und Tricks wie Zuhörer nicht nur mit guten Fotos begeistert werden können. Wie sich Fotobücher gut gestalten lassen, erklärt die LERNBAR Inhaberin Silvia Zapke in einem Vortrag am 25.10. und können Interessenten dann in einem Kurs am 30.10. gleich ausprobieren.

Der Redakteur Herbert Hofmann von der :Medienmacherei in Pohnsdorf-Sieversdorf erklärt am 22. November bei einem Vortrag, wie sich mittels eines einfachen Systems fachmännische Webseiten selbst erstellen und pflegen lassen. In seinen Wochenendseminaren am 26./27.11. und am 7./8.1.2012, die sich besonders gut für Berufstätige und Geschäftsleute eignen, können die Teilnehmer ihre eigene Internetpräsenz in zwei Tagen aufbauen und online stellen. In der Folge können Interessierte dann am 11./12.2.2012 einen eigenen Online-Shop bauen.

Das vollständige Programm der LERNBAR sowie ausführliche Informationen zu den Vorträgen, Kursen und Dozenten sind unter www.lernbar.info abrufbar. Anfragen beantwortet Silvia Zapke gerne telefonisch unter der Rufnummer 04342 804466 oder während der Öffnungszeiten der LERNBAR jeden Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr in der Preetzer Bahnhofstraße 3.

Foto: Sabine Roth

Informationen über die LERNBAR

Das Angebot der LERNBAR richtet sich vor allem an jene Generation, die nicht mit dem Internet aufgewachsen ist. Interessenten können in der LERNBAR, Zuhause oder am Arbeitsplatz nach Ihren individuellen Bedürfnissen den Umgang mit digitalen Medien erlernen.

Sie kennen bestimmt den Spruch: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr“. Der Unterschied zu Hänschen ist: Hans lernt in der LERNBAR nur noch das was er tatsächlich braucht.

Sie haben einen hohen Anspruch an Qualität, Flexibilität, Individualität? Dann sind Sie herzlich willkommen in der LERNBAR.

LERNBAR
Silvia Zapke
Bahnhofstraße 3
24211 Preetz
04342 804466
www.lernbar.info
kontakt@lernbar.info

Pressekontakt:
:Medienmacherei
Herbert Hofmann
Dorfstraße 9
24211 Pohnsdorf
info@medienmacherei.de
+49 04342 7880439
http://www.medienmacherei.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»