Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Aug
31

Die Musikbranche vollständig verstehen lernen

Der Verband Deutscher Musikschaffender bietet seinen Mitglieder zahlreiche kostenlose Seminare an.

Die Musikbranche vollständig verstehen lernen

Klaus Quirini

Das nötige Hintergrundwissen über die Musikbranche sowie aktuelle Informationen zu neuen Entwicklungen vermittelt der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) nicht nur in seinem grundlegenden Nachschlagewerk, das in acht vertraulichen Sammelordnern das geballte Wissen des Musikbusiness enthält. Zahlreiche individuelle Gespräche und Beratungen gehören ebenso zum Service. „Eine weitere Säule des Erfolgs für Musikschaffende bilden unsere Seminare“, beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des VDM.

Das für die VDM-Mitglieder völlig kostenlose Angebot sei für Branchen-Einsteiger ebenso interessant wie für langjährige Profis und generell Alle, die mit Musik Geld verdienen wollen. Der Verband stellt zum Beispiel mehr als 25 Termine im Jahr zur Auswahl, an denen das Gründerseminar besucht werden kann. Im kleinen Kreis von maximal acht Personen werden die wichtigsten Gründerthemen in dem Tagesseminar verständlich erklärt. „Im Rahmen eines großen Branchentreffens, bei dem auch viele Kontakte geknüpft und gepflegt werden, veranstaltet der VDM auch regelmäßig Profiseminare“, führt Quirini aus. Die Inhalte werden vor jedem Seminar mit den Mitgliedern abgestimmt, so dass stets Themen, die für die Musikschaffenden von besonderem und aktuellen Interesse sind, behandelt werden.

„Großer Beliebtheit erfreuen sich zudem unsere Kernseminare, die telefonisch gehalten werden“, sagt Udo Starkens, stellvertretender Geschäftsführer des Verbands Deutscher Musikschaffender. „Die Kernseminare für VDM-Mitglieder bieten gleich mehrere Vorteile.“ So kann jedes nur erdenkliche Thema des Musikbusiness individuell im persönlichen Gespräch vertraulich behandelt werden, und die Kernseminare erfordern keine weite Anreise sowie keine aufwendige Terminierung. „Die Vorteile liegen auf der Hand“, betont Starkens, dass „sämtliche Seminare für die VDM-Mitglieder kostenfrei sind und wertvolle Hilfen für Musikschaffende aus allen Tätigkeitsfeldern der Branche darstellen.“

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Firmenkontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Pressekontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) – Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.vdmplus.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»