Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jun
24

Deutschkurs B2/C1 am Institut für Bildung Integration in Jena

Sie wollen ein Studium in Deutschland beginnen oder benötigen für Ihre Arbeit gute Deutschkenntnisse?
Wir bereiten Sie für die Prüfung B2/C1 vor.

Pressemitteilung

Deutschkurs B2/C1 Niveau, DSH-Kurs mit Ziel B2/C1 Niveau
ab Dienstag, 01. Juli 2014, 08:30 Uhr | Institut für Bildung und Integration, Raum 1.2

Am 01. Juli 2014 um 8:30 Uhr startet am Institut für Bildung und Integration in der Keßlerstraße 27 ein neuer Sprachkurs mit dem Ziel, das B2/C1 Niveau zu erreichen. Der Kurs dauert 3 Monate, umfasst 20 Stunden pro Woche und bereitet auf die DSH-Prüfung oder telc B2-Prüfung vor. Dieser Kurs spricht Personen an, die sich für ein Studium in Deutschland entschieden haben oder eine Beschäftigung aufnehmen wollen, bei der ein B2-Niveau erforderlich ist, wie z.B. für medizinisches Fachpersonal, Lehrer, Ingenieure, Juristen oder Hebammen.

DSH-Kurse sind Intensivkurse für ein Fachstudium an der Hochschule und sind demnach für diejenigen geeignet, die sich auf eine Sprachprüfung für ein Hochschulstudium vorbereiten möchten. Das Niveau B2/C1 ist für ausländische Studierende erforderlich um in Deutschland ein Studium absolvieren zu können und die dafür umfassende Sprachkenntnisse vorweisen müssen. StudienbewerberInnen, die eine Zulassung für ein Studium haben, dürfen an der DSH teilnehmen. Im Kurs werden die Teilnehmer gezielt auf die Prüfung vorbereitet, absolvieren dann an einem zertifizierten Kursträger eine telc B2/C1 oder eine universitätsinterne DSH Prüfung und sind danach zu einem Studium in Deutschland berechtigt.

Ebenso ist für ausländische Ärzte, Pflegekräfte, medizinisches Personal, Lehrer, Apotheker und allgemein Fachkräfte ein solches B2/C1 Niveau für eine Arbeitsgenehmigung in Deutschland erforderlich. Ausländische Ärzte absolvieren eine B2/C1 Sprachprüfung sowie einen Patientenkommunikationstest, die sie dann in der jeweilig zuständigen Landesärztekammer vorlegen müssen.

Das Institut für Bildung und Integration konnte bereits zwei studienvorbereitende Kurse sowie fünf B2-Kurse abschließen. Die Teilnehmer (u.a. Ärzte und Studenten) konnten dadurch feste Arbeitsverträge z.B. an verschiedenen deutschen Kliniken abschließen, andere erhielten einen Hochschulplatz an der Universität Jena im Bereich Wirtschafts-wissenschaften, Medienwissenschaften oder in Bremerhaven im Bereich Schifflogistik und Kostenkontrolle.

Auch Teilnehmer mit einer Berufsausbildung erhielten durch den B2-Kurs eine Chance auf dem deutschen Arbeitsmarkt beispielsweise als Erzieherin, Verkäuferin, Friseurin, Fensterbauer, Nageldesignerin, Fitnesstrainer und in handwerklichen Berufen.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an info@ibi-jena.de oder durch eine persönliche Anmeldung bei Frau Dorina Schwarz im Institut für Bildung und Integration in der Keßlerstraße 27 in Jena. Wir beraten Sie gern.

Institut für Bildung und Integration
Kontakt Presse: Dorina Schwarz
Keßlerstr. 27 (gegenüber Burgaupark)
07745 Jena
Tel.: 0049- (0) 3641 – 323586
Fax.: 0049- (0) 3641 – 323587
Mobil: 0178 – 1968781
E-Mail: info@ibi-jena.de
Web: www.ibi-jena.de
B2/C1 Sprachkurs Bildquelle: 

Bildungsinstitut, Sprachschule – Deutsch für Ausländer

Institut für Bildung und Integration
Schwarz Dorina
Keßlerstraße 27
07745 Jena
03641 323586
info@ibi-jena.de
http://sprachkurse.org

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»