Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mrz
31

Coaching: Professionelle Prozessbegleitung zur Selbsthilfe

Coaching für Führungskräfte in der Metropolregion Nürnberg

Coaching: Professionelle Prozessbegleitung zur Selbsthilfe

Coaching Nürnberg – Ulrike Englmann

‚Wie kann ich Ihnen helfen, mich so schnell wie möglich wieder loszuwerden?‘ – fragen Arist von Schlippe und Jochen Schweitzer in ihrem Buch ‚Systemische Interventionen‘ – und beschreiben damit einen zentralen Punkt im Coaching.

Coaching hat sich als Form der Beratung für Führungskräfte und Freiberufler inzwischen weitgehend etabliert. Gemeint ist damit ein personenorientierter und interaktiver Prozess, der berufliche und private Inhalte umfassen kann. Der Coach versteht sich dabei als Prozessbegleiter – Lösungs- und Ressourcenorientierung stehen im Vordergrund. Der Coach hält weniger eigene Lösungsvorschläge bereit, sondern gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Er fördert die Selbstreflexion und -wahrnehmung der Klientin oder des Klienten und bestärkt darin die Verantwortungsübernahme für die eigene Entwicklung und das eigene Handeln. Coaching wird nur auf der Grundlage von gegenseitiger Akzeptanz und von Vertrauen möglich und ist zeitlich begrenzt. Freiwilligkeit und absolute Diskretion des Coachs gehören zu den Grundsätzen.

Ulrike Englmann arbeitet seit über zehn Jahren als Coach und Beraterin im Raum Nürnberg – Fürth – Erlangen. Sie verbindet die eigene Berufserfahrung in verschiedenen Führungspositionen in unterschiedlichen Wirtschafts- und Sozialunternehmen und im Non-Profit-Sektor mit fundierten Kenntnissen aus Betriebswirtschaft, Psychologie und Pädagogik und einer Systemischen Coachingausbildung am Institut für Systemische Professionalität in Wiesloch. Im Zentrum ihrer Tätigkeit steht die Freude, Menschen zu Veränderung anzuregen und sie in ihren Lern- und Entwicklungsprozessen zu begleiten. Übergänge können gestaltet werden, Perspektiven eröffnen sich. Vor einiger Zeit ist das Thema Mediation als weiteres Standbein hinzugekommen. Vielfach lassen sich die Prozesse der Konfliktbearbeitung und des Coachings miteinander verbinden, z. B. wenn eine junge Abteilungsleiterin Konflikte in ihrem Team zu lösen hat und gleichzeitig deutlich wird, dass ein begleitendes Einzelcoaching hilfreich sein könnte. Hier kann Englmann Coaching Nürnberg und Englmann Mediation Nürnberg eine professionelle Dienstleistung aus einer Hand liefern.

Seit über zehn Jahren arbeite ich erfolgreich als Coach und Beraterin. Zuvor war ich in mehreren Führungspositionen in der Messebranche und im Vertrieb erklärungsbedürftiger Dienstleistungen in verschiedenen Wirtschafts- und Sozialunternehmen und im Non-Profi-Sektor tätig. Als Bildungswissenschaftlerin, Betriebswirtin und Systemischer Coach verbinde ich Kenntnisse aus den Bereichen Bildung, Pädagogik, Betriebswirtschaft und Psychologie. Es macht mir Freude Menschen in ihren Lern- und Veränderungsprozessen zu fördern, sie zu motivieren und sie zu begleiten. Dabei verstehe ich meine Begleitung und Beratung als Hilfe zur Selbsthilfe. Ich bin davon überzeugt, dass wir in jeder Situation fähig sind zu lernen und Möglichkeiten der Einflussnahme auf unsere aktuelle Situation oder Haltung finden können.

Kontakt
Ulrike Englmann – Coaching | Beratung | Mediation
Ulrike Englmann
Wiesenstraße 20
90765 Fürth
0911-7874955
0911-7874956
kontakt@ulrike-englmann.de
http://www.ulrike-englmann.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»