Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Apr
16

Bildung von Anfang an – deutsch-polnische Tagung für pädagogische Fachkräfte vom 25. bis 27. April in Weinböhla bei Dresden

Kostenlose Seminare mit nahmhaften Referenten, Kreativ-Workshops und Praxiseinblicke in Kindertageseinrichtungen

„Beziehung und Lernen in Kleinkindgruppen“, „Kontrollierter Umgang mit Emotionen“, „Bewegte Lebenswelten“ – dies sind nur einige Themen der Fachtagung vom 25. – 27. April 2012 in Weinböhla, zu der die Wehrfritz GmbH gemeinsam mit der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. interessiertes Fachpublikum einlädt.

So spricht z.B. Dr. Inga Bodenburg in ihrem Vortrag „Wo hat der Tisch denn seinen Rücken“ über die pädagogische Arbeit mit Kinder unter 3 und Dr. Dieter Breithecker über den Zusammenhang von „Bewegung und Bildung“. Welche Qualitäts- und Sicherheitsfaktoren bei der Ausstattung von Spielplätzen beachtet werden müssen, vermittelt Kamil Marciniak in seinem Vortrag „Augen auf beim Spielplatzkauf“. Praxisnahe Workshops zum kindlichen Forscherdrang oder zur musisch-künstlerischen Frühförderung, gestaltet von Fachkräften aus Kindertageseinrichtungen vor Ort, runden das Angebot ab.

Dabei bietet die kostenlose Fachtagung nicht nur fachliches Know-how und zielgerichtete Informationen, sondern vor allem auch die Möglichkeit zum Austausch und Dialog. Damit dem Gedanken- und Erfahrungsaustausch nichts im Wege steht, sind Dolmetscher vor Ort.

Neben Kreativ-Workshops können Interessierte auch Kindertageseinrichtungen besuchen, um sich selbst ein Bild von der pädagogischen Praxis zu machen.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten. Ein Hin- und Rücktransfer von Poznan und Breslau zur Tagung steht zur Verfügung.
Weitere Information, das genaue Tagungsprogramm sowie das Anmeldeformular gibt es unter www.wehrfritz.de/termine oder über die kostenlose Service-Hotline 0800 8827773.

Die Fachtagung findet vom 25. – 27. April 2012 von 8.30 Uhr bis 17 Uhr im Waldhotel Weinböhla, Forststraße 66, ca. 25 Kilometer von Dresden entfernt, statt.

Seit über 70 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein.

Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project.
Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Internet: www.haba.de
www.wehrfritz.de

Folgen Sie Wehrfritz auf Twitter und Facebook:
www.twitter.com/wehrfritz_com
www.wehrfritz.com/facebook

Wehrfritz GmbH
Jana Semt
August-Grosch-Straße 28 – 38
96476 Bad Rodach
presse@wehrfritz.de
09564929523
http://www.wehrfritz.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»