Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Dez
11

Bereit mit Blick auf Massagetrends

Massage lernen auf hohem Niveau ganz bequem neben dem Beruf

Bereit mit Blick auf Massagetrends

Massageausbildung und Wellnessausbildung in Berlin

Möglichkeiten der professionellen Massageausbildung sind aktuell in der Bundesrepublik nachgefragt wie nie zuvor, da sich der Wellness- und Gesundheitstrend langfristig in der Bevölkerung festgesetzt hat. In dieser Hinsicht wird nachvollziehbar, warum in zahlreichen Wellnesseinrichtungen wie beispielsweise Spaßbädern oder Fitnessstudios zusehends mehr Möglichkeiten im Wellnessbereich ermöglicht werden. Chronisch gestresste Menschen suchen nach einer einladenden Chance, dem Alltagstrubel für kurze Zeit komplett abschwören zu können. Was liegt näher als eine gesundheitswirksame Profi-Massage, die Haut, Muskeln und Bindegewebstrukturen trainiert und störende Verspannungen bzw. genauso Rückenleiden wirksam lindern kann? Wer fachmännisches Massage lernen möchte, kann seinen Klienten eine entspannte Auszeit vom täglichen Stresspegel ermöglichen. Abgesehen von wünschenswerten Auswirkungen für etwaige Neukunden kann eine Massageausbildung, welche in wenigen Ausbildungstagen flexibel neben dem Hauptberuf abgelegt werden kann, ferner attraktive Verdienstmöglichkeiten eröffnen. In dieser Hinsicht ist es denkbar, nach der Massageausbildung eine freiberufliche bzw. ebenfalls nebenberufliche Ertragsquelle einzurichten oder sich im Wellnesssegment dank einer so beschaffenen begehrten Zusatzausbildung spürbar gestiegene Job- und Gehaltschancen zu nutzen. Versierte Anbieter ermöglichen diesbzeüglich in ihren Ausbildungszentren spezifisch konzipierte Massage Kurse, in denen die Themen „Massage lernen“ in recht kurzer Zeit kompakt sowohl theoriebezogen als auch praxisrelevant vermittelt wird.

Fachliche Massageausbildung samt Nachweis in bloß knapp einer Woche

In einer professionellen Fachschule für die Massageausbildung erfahren angehende professionelle Masseure/innen unabhängig vom Lebensalter als auch ganz unabhängig von ggf. vorhandenen Wissenbeständen die Massagegriffe bzw. analytischen Basiskenntnisse des Massierens kennen. In Anbetracht der Konzeption und Realisierung jener Massageausbildung steht Hochwertigkeit an erster Stelle. Versierte Masseure präsentieren mit einem beeindruckenden Methodenrepertoire, an welchen (Körper)stellen die Geheimgriffe der Massagetechnik liegen. Insbesondere eben jene Geheimnisse zeigen, warum Menschen die Wohltat einer Massagetherapie über alles zu schätzen wissen. Abgesehen davon erfahren Massagekursteilnehmer, auf welche Art sie ihren Massagepatienten angenehme bzw. erolsame Entspannung bieten können. Zentral in Bezug auf das Thema Massage lernen ist, dass der Klient konsequent „der König“ ist: denn zu guter Letzt ist die Befindlichkeit des Massagekunden im Hinblick auf die Art der Massagesitzung maßgeblich. Der Klient steht in dieser Hinsicht in jeder Perspektive beim Massage lernen im Interessenfokus. Erfolggekrönte Teilnehmer kriegen nach bloß 6 ganztätigen Ausbildungseinheiten das renommierte Professional Massage Award Zertifikat, welches ihnen ihre Kenntnisse ausweist bzw. auf diese Weise den Einstieg in eine erfolggekrönte freiberufliche Tätigkeit ebnen kann.

Massage lernen und bisher ungenutzte Berufsperspektiven im wahrsten Wortsinne in die eigenen Hände nehmen

Wellnessfans, die Massage lernen wollen, haben es buchstäblich selber in den Händen, den boomenden Gesundheitstrend zu nutzen, um sich mit dieser angesehenen Zusatzqualifikation ein neues, zukunftsfähiges Handlungsfeld aufzurichten. Gekoppelt mit einer Wellnessausbildung können Absolventen ihren Kunden ein attraktives Massageprogramm an gesundheitsförderlichen Anwendungen ermöglichen. Die Massageausbildung dauert weniger als 7 Ausbildungstage, sodass dies sogar neben dem Job machbar erscheint. Des Weiteren sollten Kursteilnehmer staatliche Fördermaßnahmen in Anspruch nehmen. Sie sind nach der fachlich intensiven Zusatzausbildung sehr gut qualifiziert, um den stetig zunehmenden Gesundheitstrend mit einer renommierten Zusatzausbildung für sich ausnutzen zu können.

Die berliner SWAV-Akademie hat sich auf solide, professionelle Massageausbildungen und Wellnesausbildungen spezialisiert. Ohne Vorkenntnisse werden Teilnehmer dabei in Wochenendkursen systematisch auf die Berufe in der Wachstumsbranche vorbereitet.

Kontakt:
Sport- und Wellness Akademie ViaVita! (SWAV)
Ulrich Pötter
Bayreuther Straße 8
10787 Berlin
030-36509585
info@swav-berlin.de
http://www.swav-berlin.de

Pressekontakt:
WellnessInPerfektion WIP GmbH
Markus Wiegand
Bayreuther Straße 8
10787 Berlin
030-36288150
info@wellnessinperfektion.de
http://www.wellnessinperfektion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»