Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jul
21

Aus dem Ärmel geschüttelt

Aus dem Ärmel geschüttelt

Der Ratgeber zeigt, wie Sie das Reden aus dem Stand erlernen und trainieren.

Ob im Beruf oder privat, immer wieder ergibt es sich, dass man auch ohne große Vorbereitung das Wort ergreifen muss. Für ein kurzes Statement, für eine Begrüßung oder auch, um die anderen für unsere Ideen zu gewinnen. Solche „Reden aus dem Stand“ sind weit häufiger als die großen Vorträge, Ansprachen oder vorformulierten Referate. Und um beruflich voranzukommen sind sie ohnehin viel wichtiger.

Im Falle des Falles schnell ein Statement „aus dem Ärmel zu schütteln“, das wird auch mehr und mehr von Ihnen erwartet. Wenn Sie diese Fähigkeit beherrschen und den richtigen Ton treffen, haben Sie einen enormen Vorteil.

Der Ratgeber zeigt, wie Sie das Reden aus dem Stand erlernen und trainieren. Er vermittelt Ihnen, wie Sie mit minimaler Vorbereitung flüssig und überzeugend formulieren. Und falls es Sie einmal völlig unvorbereitet trifft, bekommen Sie einen „Notfallkoffer“ an die Hand.

Der Autor Dr. Matthias Nöllke ist Keynotespeaker und Autor für Management und Kommunikation und hat bereits mehr als zwanzig Bücher geschrieben. Als Professional Speaker ist er Mitglied der GSA und hält Vorträge für Kongresse, Organisationen und Unternehmen (u.a. Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Evonic, SAP, Siemens). Darüber hinaus gibt er Seminare und coacht Führungskräfte für ihre Reden.

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie unter www.beck-shop.de/14255295.

Der Verlag C.H.BECK zählt zu den großen Verlagen in Deutschland. Dafür sprechen über 9.000 lieferbare Werke, rund 70 Fachzeitschriften sowie jährlich bis zu 1.500 Neuerscheinungen und Neuauflagen. Unter ihnen befinden sich renommierte juristische Bücher wie Schönfelder \\\“Deutsche Gesetze\\\“, Palandt \\\“Bürgerliches Gesetzbuch\\\“ sowie die \\\“Neue Juristische Wochenschrift\\\“, aber auch zahlreiche praktische Ratgeber für Verbraucher. Viele der Werke sind zusammen mit umfangreicher Rechtsprechung und mehr als 4.500 Gesetzen digital über beck-online (www.beck-online.de), die mehrfach ausgezeichnete juristische Datenbank des Verlages, abrufbar. Im Web 2.0 ist C.H.BECK unter anderem mit dem beck-blog (www.beck-blog.de) und auf Facebook aktiv.

Firmenkontakt
Verlag C.H.BECK oHG
Mathias Bruchmann
Wilhelmstraße 9
80801 München
+49 89 381 89-266
Mathias.Bruchmann@beck.de
http://www.presse.beck.de

Pressekontakt
Verlage C.H.BECK / Vahlen
Katharina Schulz
Wilhelmstraße 9
80801 München
+49 89 381 89-666
Katharina.Schulz@beck.de
http://www.presse.beck.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»