Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Okt
21

Ärzte und Pfleger auf den Umgang mit Flüchtlingen vorbereiten

Informationsveranstaltung in Berlin am 10. Dezember

Berlin, 21.10.2015 – Rund eine Million Flüchtlinge werden bis Ende Dezember allein in diesem Jahr in Deutschland angekommen sein. Die wenigsten Flüchtlinge sprechen Deutsch oder Englisch. Das stellt ärztliches Personal und Pflegekräfte vor große Probleme, weil sie mit diesen Patienten nur mit Hilfe von Dolmetschern kommunizieren können. Da es auch unter den Flüchtlingen Ärzte und Pflegekräfte gibt, sollten diese möglichst schnell sprachlich geschult werden, „um in Krankenhäusern mitarbeiten zu können“, regt Franz-Enver Möck von Berlitz an. Er lädt am 10. Dezember um 18 Uhr im Berlitz-Center (Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin) zu einer Informationsveranstaltung ein. Bei der erfahren Klinikmitarbeiter, welche Programme und Trainings es gibt. Weitere Informationen und Anmeldung per E-Mail (MedicalEvent@berlitz.de).

Berlitz bietet auch spezielle Sprachlernprogramme für Kliniken an, bei der die deutschen und ausländischen Teilnehmer Fachvokabular in englischer oder deutscher Sprache lernen. In berufsrelevanten Sprachsituationen lernen die teilnehmenden Ärzte und Pfleger ihre Kenntnisse anzuwenden. Alle Kurse können mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. „Kliniken, die beabsichtigen ausländische Ärzte einzusetzen, haben die Möglichkeit, diese bis zum Sprachlevel C2 ausbilden zu lassen. Das ist eine wichtige Voraussetzung, um in Deutschland praktizieren zu dürfen“, so Möck.

Über Berlitz
Der Weiterbildungsanbieter Berlitz zählt mit über 500 Niederlassungen in mehr als 70 Ländern weltweit zu den internationalen Marktführern. In über 60 Sprachschulen in Deutschland bietet der ISO-zertifizierte Kommunikationsspezialist Sprachtrainings, interkulturelle Trainings und Management-Trainings an. Seit 1999 bietet Berlitz Sprachcamps für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren innerhalb Deutschlands an. Mehr Informationen unter www.berlitz.de/sprachcamps

Firmenkontakt
Berlitz
Kathrin Kascha
Hahnstraße 68-70
60528 Frankfurt
+49 69 666 089 227
+49 69 666 089 222
kathrin.kascha@berlitz.de
http://www.berlitz.de

Pressekontakt
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
+49 6131 216320
berlitz-presse@recompr.de
http://www.recompr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»