Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jun
18

Andreas Eckhardt übernimmt Professur für Personalmanagement

Ausbau der GGS-Fakultät

Andreas Eckhardt übernimmt Professur für Personalmanagement

Andreas Eckhardt übernimmt Professur für Personalmanagement

Heilbronn, 15. Juni 2015

Zum 1. Mai hat die Fakultät der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn eine weitere wirtschaftswissenschaftliche Professur erhalten. Dr. Andreas Eckhardt wurde auf die neue Professur für Personalmanagement berufen. Der 37-Jährige beschäftigt sich intensiv mit den Trends im Recruiting und Personalmarketing und erweitert damit die Management-Kompetenz der GGS um ein wichtiges Forschungsfeld.

Erforschung von Verhaltensmustern

In seinen aktuellen Forschungsprojekten interessiert sich Eckhardt vor allem für menschliche Verhaltensmuster, beispielsweise bei der IT-Nutzung, die er mithilfe von Eye-Tracking untersucht. Diese Methode kommt auch beim Forschungsprojekt „Facial Recognition in Emotion Detection“ zum Einsatz: Hier werden Verhaltensweisen von Bewerbern beim Konsum emotionaler Webinhalte zum Thema Karriere bestimmt. Im Projekt „Centre of Human Resources Information Systems“ forscht Eckhardt zusammen mit Prof. Dr. Tim Weitzel von der Universität Bamberg seit über neun Jahren an der Schnittstelle von Personal- und IT-Abteilung. Für Prof. Tomás Bayon, Academic Dean an der GGS, ist die Neuberufung Eckhardts ein weiterer wichtiger Schritt für das strategische Ziel, bis 2020 eine der führenden Business Schools in Deutschland zu werden: „Als Autor hochkarätiger wissenschaftlicher Veröffentlichungen ist Andreas Eckhardt ein international geschätzter Kollege. Dazu tragen auch seine vielfältigen Gutachtertätigkeiten für renommierte Journals bei. Fachlich ergänzt er unsere Fakultät perfekt und passt menschlich sehr gut in unser Team.“

Wissenschaftler mit Leib und Seele

Weitere Themenschwerpunkte Eckhardts sind unter anderem „IT-Unterstützung im Personalmanagement“, „Awareness Management“ oder „Nutzung von Social Media im organisatorischen und privaten Kontext“. Sich selbst beschreibt Eckhardt als „Vollblut-Wissenschaftler“ mit hohem Qualitätsanspruch. Auszeichnungen wie der „Robert W. Zmud Best Reviewer Award“ oder der „Magid Igbaria Outstanding Conference Paper of the Year Award“ belegen dies genauso eindrucksvoll wie das Handelsblatt BWL-Ranking 2014: Dort erreichte er Platz 33 in der Kategorie „Forscher unter 40“.

Andreas Eckhardt studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg Betriebswirtschaftslehre, danach ging er als HR-Projektmanager zur DaimlerChrysler Taiwan Ltd. nach Taipeh. Im Anschluss folgte seine Promotion am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main, die er mit „summa cum laude“ abschloss. Dort war der begeisterte Wintersportler und Fußballfan zuletzt als Post-Doc am Institut für Wirtschaftsinformatik tätig. Für seine Arbeit an der GGS verfolgt der gebürtige Tübinger ein klares Ziel: „Mich interessieren die Rolle und Bedeutung der Mitarbeiter in Unternehmen. Ein Punkt, der aufgrund des demografischen Wandels und Fachkräftemangels – gerade für die Region Heilbronn-Franken mit ihren vielen Weltmarktführern – zukunftsentscheidend ist. Hier werde ich in meiner Forschung ansetzen“.

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»