Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
28

akquinet startet mit eigenem Fortbildungsangebot

Neuer Weiterbildungscampus bietet öffentliche Schulungen an – Praxis-Know-how aus Kundenprojekten rund um Java, Microsoft, SAP, Soft Skills und Agilität – Moderne Lernformen mit hohem Praxisbezug

akquinet startet mit eigenem Fortbildungsangebot

Kathrin Finkbeiner ist neue Geschäftsführerin des akquinet Weiterbildungscampus. Foto: akquinet

Hamburg/Berlin, 28. Mai 2013. Für Unternehmen aus dem norddeutschen und Berliner Raum bietet die akquinet AG ein neues Schulungsangebot, in dem IT-Anwender und Entscheider Seminare, Workshops und Impulsvorträge besuchen können. Die Geschäftsführerin des akquinet Weiterbildungscampus, Kathrin Finkbeiner, bringt langjährige Erfahrungen in der Ausrichtung von IT-Schulungen mit. Moderne Ausstattung, eigene Dozenten mit Praxiserfahrung, ein Expertenforum für themenübergreifende Angebote sowie aktuelle Lernformen zeichnen das neue IT-Schulungsangebot aus.
Mit dem neuen Weiterbildungscampus erweitert die Hamburger akquinet AG ihr bestehendes internes Lehrangebot für Kunden um einen öffentlichen Schulungsbereich. Kathrin Finkbeiner erläutert: „Da das Interesse unserer Kunden an Schulungen und Weiterbildungen stetig wächst, greifen wir diese Bedürfnisse nun mit dem Aufbau eines eigeneständigen, öffentlichen Bereichs auf.“

Ab Jahresende 2013 werden die Schulungsräume im ebenfalls neu gegründeten „Institut für Softwaretechnik und Outsourcing“ in Norderstedt beheimatet sein, das akquinet derzeit errichtet. „In diesen Räumlichkeiten schaffen wir eine positive Lernatmosphäre durch eine sehr moderne Ausstattung, die speziell für diesen Zweck ausgelegt ist“, so Finkbeiner. Bis zur Eröffnung des neuen Instituts finden die Veranstaltungen in den Firmensitzen in Berlin und Hamburg statt.

„Der Weiterbildungscampus ist kein typisches Seminarangebot mit freiberuflichen, wechselnden Trainern. Hier unterrichten unsere erfahrenen IT-Berater von akquinet, zu denen die Teilnehmer eine langjährige Lern-Partnerschaft aufbauen können“, sagt Finkbeiner. Die Dozenten bringen durch ihre Projekteinsätze fundiertes und praxisnahes Wissen aus Software-Lösungen in Java, SAP und Microsoft sowie agilen Entwicklungen mit. Für zusätzliche Themen, beispielsweise zu „Soft Skills“ wie Führung im Unternehmen und Change Management, werden externe Lehrkräfte und Experten aus angrenzenden Themengebieten hinzugezogen. Ab Herbst gibt es weitere Lehrangebote zu den Themen Security, Rechenzentrums-Outsourcing und Mobilität.
Typisch für den Weiterbildungscampus sind seine aktuellen Lernformen: In Kreativwerkstätten, Webinaren oder Think Tanks werden die Lerninhalte mit vielen Übungen von den Teilnehmern selbst erarbeitet und vertieft. Abgerundet wird das Angebot durch die Vortragsreihe „Impulse“, in der aktuelle IT-Trends vorgestellt und in lockerer, fachlicher Runde diskutiert werden. Diese Vortragsreihe wird mit forschungsnahen und innovativen Themen bereichert durch eine Kooperation mit der Fachhochschule Wedel.

Die kostenfreien Impulsvorträge finden im zweiwöchentlichen Rhythmus statt.

Angebote und Termine zum Weiterbildungscampus der akquinet AG erhalten Sie unter: www.akquinet.de/weica

Angebote des akquinet Weiterbildungscampus

Schulungen Juni-Juli 2013

Bereich SAP
04.06.2013, Live-Webinar “ Warum soll ich meine SAP-Anwendung vor Viren und Malware schützen“?

Bereich Java
01.07.2013, JBoss im Überblick, 1-tägiger Workshop in Berlin, Trainer: Heinz Wilming,
akquinet

02.07. – 05.07.2013, EJB 3, 4-tägige Schulung in Berlin, Trainer: Heinz Wilming, akquinet

Bereich Soft Skills
01.07. – 03.07.2013, Führung in Unternehmen, 3-tägige Managementschulung in Hamburg,
Trainer: Björn Schneider, Coach

04.07. – 05.07.2013, Kommunikation im IT-Team, 2-tägige Schulung in Hamburg,
Trainer: Björn Schneider, Coach

Bereich Agilität
01.07.2013, agiles Projektmanagement mit Scrum, 1-tägiger Workshop in Hamburg,
Trainer: Bastian Helfert, akquinet

Bereich Microsoft
01.07. – 02.07.2013, SharePoint 2013 für Fachanwender – Grundlagen, Tipps und Tricks, 2-tägige Schulung in Hamburg, Trainer: Ditmar Behn, akquinet

Vortragsreihe „Impulse“ Juni-September 2013

„Mobile Business Apps erstellen mit der SAP Mobile Platform“
Dienstag, 18.06.2013, 18.00h – 21.00h
Impulsgeber: Ditmar Behn, akquinet
Räumlichkeiten der akquinet AG, Paul-Stritter-Weg 5a, 22297 Hamburg

„Vaadin – neue Horizonte der Webentwicklung“
Dienstag, 10.09.2013, 18.00h – 21.00h
Impulsgeber: Oliver Damm, akquinet
Räumlichkeiten der akquinet AG, Paul-Stritter-Weg 5, 22297 Hamburg

„Herausforderung E-Commerce – Käuferverhalten in einer vernetzten Welt“
Dienstag, 17.09.2013, 18.00h – 21.00h
Impulsgeber: Prof. Dr. Holger Schneider, Leiter Studiengang E-Commerce FH Wedel
Räumlichkeiten der akquinet AG, Paul-Stritter-Weg 5, 22297 Hamburg
www.akquinet.de/weica

Als unabhängiges IT-Beratungsunternehmen ist akquinet auf die Einführung von Standardsoftware und Entwicklung von Individuallösungen sowie deren Integration spezialisiert. Im Geschäftsbereich Business Consulting entwickelt das Unternehmen einfache und wirtschaftliche Lösungen, abgestimmt auf die Unternehmensziele und -prozesse der Kunden. In leistungsstarken Rechenzentren betreibt akquinet Systeme der Kunden sicher und zuverlässig.

Kontakt
akquinet AG
Bettina Janssen
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg
+49 (0) 40 88173-0
bettina.janssen@akquinet.de
http://www.akquinet.de

Pressekontakt:
Public Relations v. Hoyningen-Huene
Angela Sauerland
Heimhuder Str. 79
20148 Hamburg
040/41 62 08-21
ans@prvhh.de
http://www.prvhh.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»